Seitenbereiche:




Positionsanzeige:

Inhalt:

OA-Pilotprojekt

Wegweisende Vereinbarung für Open Access ohne Mehrkosten

Ein österreichisches Open-Access-Projekt sorgt auch international für Aufsehen und Beifall:

In enger Zusammenarbeit zwischen der Kooperation E-Medien (KEMÖ), der Österreichischen Zentralbibliothek für Physik und dem FWF ist es gelungen, mit dem renommierten Wissenschaftsverlag Institute of Physics (IOP) eine Vereinbarung über den freien Zugang zu wissenschaftlichen Publikationen (Open Access) zu schließen.
Das Abkommen ist weltweit eines der ersten seiner Art.

Hier können Sie Details zu dem Pilotprojekt nachlesen: