Seitenbereiche:



Zusatzinformationen:

Kontakt

Abteilung eMedien
Oder wenden Sie sich an eine/n unserer MitarbeiterInnen

Weiterführende Links


Positionsanzeige:

Inhalt:

Testzugänge

Diese sind befristet! Der Zugriff ist nur vom JKU Campus und RISC aus möglich, Remote Access gibt es in der Regel nicht. Falls Kennungen verlangt werden, erhalten Sie diese unter
emedien.bibliothek(/\t)jku.at oder bei unseren MitarbeiterInnen.



Testzugänge - Datenbanken

AMBOSS Wissens- und Lernplattform
Testzugang bis 31. Jänner 2018, für die Johannes Kepler Universität JKU und das Kepler Universitätsklinikum KUK
Anmelde- und Hintergrundinformationen
Im Arzt-Modus werden konkrete Diagnostik- und Therapieempfehlungen zur Verfügung gestellt, auf die Ärztinnen und Ärzte zurückgreifen können.
Mit Auswahl des Vorklinik- oder Klinik-Modus erhalten Studierende ein umfangreiches Lernsystem, mit kommentierten Prüfungsfragen und präzisen Wissensinhalten.

 

SoS : Science of Synthesis - Houben-Weyl methods of molecular transformations
Testzugang bis 15. Dezember 2017
SoS ist die vollständig neu konzipierte und überarbeitete Fortführung des Houben-Weyl.
Auf ca. 48.000 Seiten werden schätzungsweise 38.000 Methoden der organischen Chemie, 240.000 Reaktionen und ca. 800.000 Strukturen behandelt, basierend auf Primärliteratur zurückgehend bis zum Beginn des 19. Jahrhunderts.
Die elektronische Version des "Science of Synthesis" bietet folgende Suchmöglichkeiten:
Substruktursuche, exakte Struktursuche, Reaktionssuche, Schlagwort- und Volltextsuche.
Tipp für die Suche: die Phrasensuche z.B. nach allyl cation wird ermöglicht, wenn die Phrase in Anführungszeichen gesetzt wird, z.B. "allyl cation".

 

unalex - Das Portal zum Internationalen Recht
Bis zum 31. Dezember 2017 steht ein testweiser Zugriff für die JKU zur Verfügung.
unalex ist ein mehrsprachiges internationales juristisches Informationssystem. Im Mittelpunkt stehen das europäische internationale Privat- und Zivilprozessrecht und das internationale Einheitsrecht. unalex bietet hierfür europaweite Quelleninformation an. Zugleich ist unalex als Plattform für europäische Literatur zum internationalen Einheitsrecht konzipiert.
(Die in The European Legal Forum zitierten Entscheidungstexte sind in unalex leicht aufzufinden und nachzulesen. Während des Testzugangs ist der Jahrgang 2017 freigeschaltet.)

 



Testzugänge - Elektronische Zeitschriften

(Derzeit gibt es keine Testzugänge.)



Testzugänge - eBooks

RAS - Rights, Action, and Social Responsibility von De Gruyter
Testzugang bis 31. Dezember 2017
De Gruyter und eine Reihe renommierter Universitätsverlage machen bis Ende 2017 eine große Anzahl wissenschaftlicher Publikationen aus insgesamt neun Programmbereichen frei verfügbar.
Die frei zugänglichen Inhalte behandeln u. a. Themen aus den Bereichen Verfassungsgeschichte, Dissens, Wahrheit & Ethik, Umweltstudien, Gender Studies, Geopolitik, Menschenrechte, Immigration & Urbanismus sowie Islamwissenschaft.
Das Programm umfasst mehr als 500 Bücher und ausgewählte Zeitschriftenartikel der Columbia University Press, Cornell University Press, Harvard University Press, Princeton University Press, University of Pennsylvania Press, des Transcript-Verlags sowie von De Gruyter.
Auch ein externer Zugriff ist möglich.

 

Physics World Discovery
Das Institute of Physics IOP hat eine Serie von neuen, bis zum Jahresende frei zugänglichen, Inhalten angekündigt. Die ersten Publikationen sind bereits verfügbar und können auch heruntergeladen werden.

 

Kontakt

Schließen
AbsenderIn
  1. Anrede
Mitteilung
  1. Betreff *


Sicherheitscode:
Bitte überprüfen Sie den Sicherheitscode!