Seitenbereiche:



Menü des aktuellen Bereichs:

Zusatzinformationen:

Weiterführende Links

Facebook


Positionsanzeige:

Inhalt:

[LLP TOI] FARAW

Beschreibung:
Die erfolgreiche Interaktion zwischen Arbeitenden in Organisationen ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor von Arbeitsablaufen. Gegenseitiges Verständnis über die Schnittstellen und Erwartungen ermöglicht effektive Interaktion und erlaubt das Lösen von unvorhergesehenen Problemen. In der heutigen hoch spezialisierten Arbeitswelt kann dieses gegenseitige Verständnis nicht vorausgesetzt werden. Die Fähigkeit, Probleme zu artikulieren und Missverständnisse aufzulösen, muss auf allen organisationalen Ebenen, insbesondere der operativen Ebene, geschult werden. Im Projekt FARAW wird eine auf diese Problemstellung zugeschnittene didaktische Methode, die mit zwei speziellen Werkzeugen unterstützt wird, in den Pflege- und den Produktionssektor transferiert.

Projektbeginn:
01.10.2012

Projektende:
30.11.2014

Weblinks:
http://www.faraw.eu

Projektpartner:
Berufsförderungsinstitut Oberösterreich
FH JOANNEUM Gesellschaft mbH
Human Profess Nonprofit Ltd.
IB-GIS mbH (Internationaler Bund Gesellschaft fuer Interdisziplinaere Studien)
Instituto Máquina Herramienta
ROC Midden Nederland
ŠOLSKI CENTER SLOVENSKE KONJICE-ZREČE
Tempo Training & Consulting
VAMK University of Applied Sciences

Projektverantwortliche/r:
DI Dr. Stefan Oppl, MBA

MitarbeiterInnen:
Ing. Mag. Harald Lerchner, pMBA
Mag. Maria Mitterhauser
Peter Novotny
Mag. Stanislava Kobzova

Publikation:
Articulation of subject-oriented business process models

Forschungsbereich:
Articulation Work