Seitenbereiche:



Menü des aktuellen Bereichs:

Zusatzinformationen:

Downloads


Positionsanzeige:

Inhalt:

Für Lehrende

Die Johannes Kepler Universität Linz ist die größte Bildungseinrichtung Oberösterreichs und wird für viele SchülerInnen nach der Matura der Ort sein, an dem sie ihre Aus- und/oder Weiterbildung erfahren. Um ihnen bereits jetzt die Möglichkeit zu bieten, in die Welt der Forschung einzutauchen und Campusluft zu schnuppern, haben wir ein umfangreiches Serviceangebot entwickelt und JKU Young Scientists ins Leben gerufen.

Ihr Ziel ist es talentierte und interessierte SchülerInnen in den MINT-Fächern zu fördern?
Dann haben Sie mit JKU Young Scientist das richtige Talentförderprogramm gefunden!

Fachbereiche

Im Zuge von JKU Young Scientist werden vor allem SchülerInnen der AHS Oberstufe und der BHS angesprochen, die ein Talent oder besonderes Interesse für die MINT-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwisschenschaftliche und Technische Fächer) aufweisen. Diese Fachbereiche spiegeln sich in unserer Programmen wieder. Damit die Programmwahl aber nicht zur -qual wird, können die SchülerInnen mehrmals am Talentförderprogramm teilnehmen und zB jedes Jahr einen anderen Schwerpunkt wählen.

 
Workshops

JKU Young Scientists ermöglicht es den SchülerInnen durch spannende und fachspezifische Workshops ihren Interessen zu folgen und noch tiefer in die Materie einzutauchen. ProfessorInnen und wissenschaftliche MitarbeiterInnen der Johannes Kepler Universität Linz leiten die Workshops und stehen für Fragen zur Verfügung. Die Termine finden Sie unter den entsprechenden Programmen angeführt, grundsätzlich finden die Workshops am Freitag und/oder Samstag während des Schuljahres statt.

 
Experimente

Die Forschungsleistungen der Fakultäten und Institute der Johannes Kepler Universität Linz sind weltweit anerkannt. Die SchülerInnen erhalten im Zuge von JKU Young Scientists Einblick in die Forschungsarbeiten und können in den Laboren selbst Experimente durchführen. Somit werden nicht nur Theorien und Formeln zum Leben erweckt, sondern auch der Forschergeist der SchülerInnen gefördert.

 
Praxis

Um gelerntes Wissen zu schätzen und Theorien wirklich zu verstehen, ist es wichtig diese in die Tat umzusetzen und eigene Erfahrungen zu machen. Daher bietet JKU Young Scientists neben Experimenten in den Workshops auch den Kontakt zu oberösterreichischen Industriebetrieben. Im Zuge einer Partnerbörse während der Kick-Off Veranstaltung können sich die TeilnehmerInnen für Praktikastellen und Themen für vorwissenschaftliche Arbeiten / Diplomarbeiten bewerben. Die Verknüpfung von Theorie und Praxis ist somit gewährleistet!

 
VWA-Support

NEU! Wir unterstützen Ihre SchülerInnen bei ihrer Vorwissenschaftlicher Arbeit oder Diplomarbeit!
Im Zuge einer Teilnahme bei JKU Young Scientists bieten wir folgende Unterstützungsmöglichkeiten:

* Fachliche Beratung durch ExpertInnen der Johannes Kepler Universität Linz
* Zugang zu Fachliteratur und Materialien in unseren Bibliotheken
* Benutzung wissenschaftlicher Geräte für Laborexperimente (nach Absprache)

 
Reinschnuppern

SchülerInnen der Abschlussklassen stehen immer vor der Entscheidung, welchen Zukunftsweg sie einschlagen möchten. Studium, Beruf oder sogar beides? Welches Studium ist das Richtige? Welchem Interessensgebiet sollen sie nachgehen? JKU Young Scientists bietet SchülerInnen die Möglichkeit Campusluft zu schnuppern und studiennahe Erfahrungen zu sammeln. Auch die Praktika geben Einblick in mögliche Berufsfelder, die gewählt werden können.

 

Weitere Informationen zu den Programmen und Workshopinhalten erhalten Sie hier.

Sie suchen nach Angeboten für die ganze Klasse?

Weitere Serviceangebote für Schulen, Schulklassen und SchülerInnen finden Sie hier.