Seitenbereiche:



Menü des aktuellen Bereichs:

Zusatzinformationen:

Social Media


Positionsanzeige:

Inhalt:

Jänner 2013

Vor dem Studieren kommt das Inskribieren: Zulassungsfrist für Bachelor- und Diplomstudien endet am 5. Februar

An der Johannes Kepler Universität (JKU) Linz endet die allgemeine Zulassungsfrist für die Zulassung zu einem Bachelor-, Lehramt- oder Diplomstudium zum ersten Mal in einem Sommersemester bereits am 5. Februar. Wenn keine Inskription in diesem Zeitraum erfolgt, ist die Aufnahme eines Studiums nicht möglich. Lediglich in Ausnahmefällen kann eine Zulassung auch in der Nachfrist (bis 30. April) erfolgen.

Antrittsvorlesungen von Prof. Iller und Prof. Hilgers

Die Johannes Kepler Universität Linz lud am Montag, 28. Jänner 2013, zur Antrittsvorlesung von Univ.Prof. Dr. Carola Iller (Institut für Pädagogik und Psychologie) und von Univ.Prof. Dr. Dennis Hilgers (Institut für Public und Nonprofit Management). Vor mehr als 100 Gästen hielten die Wissenschafter in den Repräsentationsräumen der Universität die traditionelle Vorlesung.

Ministerin besucht Gleichstellungs-Tagung an der JKU

Der Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen (AKG) der Johannes Kepler Universität (JKU) Linz unter dem Vorsitz von Andrea Bauernberger-Kiesl hat gemeinsam mit den Instituten für Frauen- und Geschlechterforschung (Leitung: Johann Bacher), für Legal Gender Studies (Leitung: Silvia Ulrich), für Soziologie (Brigitte Aulenbacher) und der Stabsabteilung für Gleichstellungspolitik (Leitung: Margit Waid) am 24. und 25. Jänner eine Tagung zum Thema „Zwischen Gleichstellungserfolgen und Antifeminismus: Zwiespältige Tendenzen in der Modernisierung der Geschlechterverhältnisse“ organisiert.

JKU – eine Erfolgsgeschichte. Highlights 2003-2013 und Zukunftspläne, Pressekonferenz vom 25. Jänner 2013

Gesprächspartner:

  • o.Univ.Prof. DI Dr. Richard Hagelauer, Rektor der JKU
  • Dr. Ludwig Scharinger, Vorsitzender des Universitätsrates der JKU

„We will rock you! – The JKU celebrates the 80s” – Ball der JKU 2013

Neonfarben, Schulterpolster, Moonwalk und viel mehr – beim Ball der Johannes Kepler Universität (JKU) am 18. Januar im Linzer Brucknerhaus konnten die Gäste für einige Stunden in die kultigen Achtzigerjahre zurückreisen. Gemäß dem Motto „We will rock you! – The JKU celebrates the 80s“ wurden zahlreiche Programmhighlights geboten, u.a. die eindrucksvolle Balleröffnung mit Hits aus „Flashdance“ und „Dirty Dancing“, die spektakuläre „Let’s rock you“-Mitternachtsshow, feinste „nonstop music“ und Mambo mit „Dancing Star“ Alexander Kreissl.

Fotos (JKU/cityfoto, honorarfrei):

"Ball 1": v.l. Rektor Richard Hagelauer, Vizerektorin Gabriele Kotsis, Landeshauptmann Josef Pühringer, Angelika Hagelauer, Vizerektorin Barbara Romauer mit Lebensgefährten Christian Richter, Vizerektor Friedrich Roithmayr mit Gattin Inge

"Ball 2": v.l. Rektor Richard Hagelauer, Gesundheitsminister Alois Stöger mit Gattin Karin, WKÖ-Präsident Christoph Leitl

"Ball 3": v.l. Rektor Richard Hagelauer mit Gattin Angelika und Landeshauptmann Pühringer
 
"Ball 4": Rektor Richard Hagelauer mit Gattin Angelika
 
"Ball 5": Eröffnungsshow "Dangerously 80s"