Seitenbereiche:



Menü des aktuellen Bereichs:

Zusatzinformationen:

Social Media


Positionsanzeige:

Inhalt:

Dezember 2016

30. Dezember: „Wie entkommt man der NSA?“ – JKU kürte Jung-Informatiker

Auch heuer wurden vier AbsolventInnen der Johannes Kepler Universität mit dem Adolf-Adam-Informatikpreis ausgezeichnet. Für seine Masterarbeit „Wie entkommt man der NSA? – Daten am Handy verstecken“ durfte sich Martin Hengstberger über den ersten Platz freuen. JurorInnen waren wie immer Oberstufen-SchülerInnen aus ganz Oberösterreich.

Foto: 1. Reihe v.l.: PreisträgerInnen Andreas Grimmer, Martin Hengstberger, Lisa Ehrlinger und Philipp Kapfer

           2. Reihe v.l.: Univ.-Prof. Josef Küng (Vorsitz ÖGI), Univ.-Prof. Hanspeter Mössenböck, a. Univ.-Prof. Herbert Prähofer (JKU), Ronald Bieber (GF OCG) und Dr. Alexander Fried (CTO CELUM)

Copyright: JKU/Kaffenda; Abdruck honorarfrei

26. Dezember: Europa altert: EU-Mitglieder forschen in wachsendem Netzwerk

Die Herausforderungen alternder Gesellschaften für Europa können künftig besser erforscht und bewältigt werden: Die SHARE-Studie wurde auf weitere EU-Mitgliedsstaaten ausgedehnt, Koordinator für Österreich ist das Institut für Volkswirtschaftslehre der Johannes Kepler Universität. Das Wissenschafts- und Sozialministerium fördert das Projekt in der aktuellen siebenten Erhebungswelle (Jahre 2017 und 2018) mit rund 1,1 Millionen Euro.

Foto: JKU; Abdruck honorarfrei

16. Dezember: „Hochschule neuen Stils“: Buch zum JKU-Jubiläum erschienen

Als „Hochschule neuen Stils“ 1966 gegründet, blickt die Johannes Kepler Universität unter diesem Titel auf die vergangenen 50 Jahre und noch weiter zurück. Der erste Band einer Publikationsreihe beschäftigt sich mit der bis ins 16. Jahrhundert zurückgehenden Genesis der JKU, ihrer Grundsteinlegung und der anschließenden Entwicklung bis zur Installierung der Medizinischen Fakultät.

Foto (v.l.): Rektor Meinhard Lukas, die AutorInnen Maria Wirth, Andreas Reichl und Univ.-Prof. Marcus Gräser (Institut für Neuere Geschichte und Zeitgeschichte) bei der heutigen Buchpräsentation in der JKU SciBar am Linzer Hauptplatz

Copyright: JKU/Atzmüller; Abdruck honorarfrei

8. Dezember: 50 Jahre und kein bisschen tanzmüde: JKU-Ball am 20. Jänner

Der JKU-Ball am 20. Jänner 2017 im Linzer Brucknerhaus (Eröffnung: 20.30 Uhr) steht ganz im Zeichen des 50. Geburtstags der Johannes Kepler Universität. „Auf die BesucherInnen wartet eine anregende Nacht voller Rückblicke, Einblicke und Ausblicke“, kündigt Rektor Meinhard Lukas an.