Seitenbereiche:



Menü des aktuellen Bereichs:

Zusatzinformationen:

Social Media


Positionsanzeige:

Inhalt:

September

25. September: LIT-Beirat gegründet: Starkes Netzwerk für Linzer Ingenieurskunst

Mit der Konstituierung des Beirats für das Linz Institute of Technology (LIT) kann das international ausgerichtete Zentrum für technologische Lehre und Forschung der Johannes Kepler Universität auf ein starkes Netzwerk bauen. Vorsitzender des beratenden Gremiums, dem Spitzenrepräsentanten aus Wissenschaft und Wirtschaft angehören, ist voestalpine-CEO Wolfgang Eder.

20. September: Lust auf die berufliche Zukunft: Studien-Info-Messe der JKU eröffnet

Fast 4.000 angehenden MaturantInnen bevölkern von heute, Mittwoch, bis Freitag den Campus der Johannes Kepler Universität Linz. Die 18. Auflage der Studien-Info-Messe (SIM) versorgt die Jugendlichen mit allem Wissenswerten zum breiten Bildungsangebot in Oberösterreich.

Foto SIM 1 (v.l.): Rektor Meinhard Lukas, Landesrätin Christine Haberlander und ÖH-Vorsitzende Helena Ziegler

Foto SIM 2 (v.l.): Großes Interesse herrscht an der Studierenden-Info-Messe.

Copyright: JKU/Zivanovic; Abdruck jeweils honorarfrei

18. September: Studien-Info-Messe an der JKU: SchülerInnen schnuppern Uni-Luft

Oberösterreichs SchülerInnen haben von 20. bis 22. September Gelegenheit, an der Johannes Kepler Universität Linz Hochschul-Luft zu schnuppern: Die 18. Auflage der Studien-Info-Messe (SIM) versorgt die Jugendlichen mit allem Wissenswerten aus dem Bildungsbereich und bietet wertvolle Orientierung.

Foto: Großes Interesse an der Studien-Info-Messe

Copyright: JKU/Atzmüller; Abdruck honorarfrei

Der Einsatz von Long short-term memory (LSTM) macht digitale Systeme lernfähig. Diese Technologie haben Sepp Hochreiter, Univ.-Prof. an der Johannes Kepler Universität Linz, und Jürgen Schmidhuber begründet. Sie dient der Spracherkennung. Es gibt aber auch ganz andere Einsatzgebiete: LSTM wurde gerade genutzt, um die Handlung von „Game of Thrones“ fortzuspinnen. Wie die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (FAZ) berichtet, hat ein Computer mithilfe der Technologie das sechste Buch des Fantasy-Epos geschrieben.

11. September: Sepp Hochreiters LSTM: Computer blickt in Zukunft von „Game of Thrones“

7. September: Linzer Volkswirtschaft glänzt in „Handelsblatt“-Ranking

Ausgezeichnete Johannes Kepler Universität: Der Doyen der Linzer Volkswirtschaft, Univ.-Prof. Friedrich Schneider, führt die Österreich-Liste des „Handelsblatt-VWL-Rankings 2017“ (Rubrik: Aktuelle Forschungsleistung) an. Ebenfalls auf Top-Plätzen vertreten sind Univ.-Prof. Rudolf Winter-Ebmer und der jüngst an die JKU berufene Univ.-Prof. Martin Halla.