Seitenbereiche:



Menü des aktuellen Bereichs:

Zusatzinformationen:

JKU Jobbörse

Logo Kepler Society

Die JKU Jobbörse hilft bei der Suche nach dem passenden Job!

Für StudentInnen und AbsolventInnen ist der Zugriff auf die Jobinserate ohne Registrierung möglich. Die Jobbörse beinhaltet sowohl Vollzeitstellen, Ferialjobs, Nebenjobs und Praktika als auch Themen für Diplomarbeiten, Dissertationen oder Bakkalaureatsarbeiten.

Diese Plattform bietet Unternehmen aller Branchen die Möglichkeit nach Registrierung, Stellenausschreibungen und Angebote für wissenschaftliche Arbeiten zu veröffentlichen. ...  mehr zu JKU Jobbörse (Titel)


Positionsanzeige:

Inhalt:

Professur für Anglistik

Ausschreibung einer befristeten Stelle eines Universitätsprofessors/einer Universitätsprofessorin für Anglistik am Zentrum für Fachsprachen und Interkulturelle Kommunikation gemäß § 99 UG 2002 an der Johannes Kepler Universität Linz

An der der Johannes Kepler Universität Linz ist am Zentrum für Fachsprachen und Interkulturelle Kommunikation

eine Professur für Anglistik

in Form von einem befristeten Angestelltenverhältnis (Vollzeit) auf fünf Jahre ehest möglich zu besetzen.

Aufgabe des Stelleninhabers bzw. der Stelleninhaberin ist die Leitung des Zentrums für Fachsprachen und Interkulturelle Kommunikation. Zu den Leitungsaufgaben gehören die Vertretung des Zentrums innerhalb und außerhalb der Universität, die Führung und Betreuung der internen und externen Lehrenden und die Koordination des Lehr- und Forschungsgebiets.

Im Bereich Lehre wird die Mitwirkung an der Fachsprachenausbildung in den Studiengängen der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften und am Unterrichtsfach Englisch für das Lehramt der Sekundarstufe erwartet sowie die Übernahme von Prüfungstätigkeiten (einschließlich der Anerkennung von externen Prüfungsleistungen in Fremdsprachen) und die Betreuung von Abschlussarbeiten.

In der Forschung soll der Stelleninhaber bzw. die Stelleninhaberin ein Teilgebiet der Anglistik (z.B. Linguistik, Literaturwissenschaften oder Didaktik) abdecken und in diesem Teilgebiet international ausgewiesen sein. Erfahrungen mit und Forschungen zu interkulturellen Kompetenztrainings sowie Vertrautheit mit kultur-, sozial- und/oder wirtschaftswissenschaftlichen Methoden sind erwünscht.

Erwartet wird die Bereitschaft zur Übernahme administrativer Aufgaben der universitären Selbstverwaltung, die Mitwirkung an der Internationalisierung der Universität und an der Entwicklung von Studienprogrammen.

Bewerbungsvoraussetzung ist eine Habilitation oder habilitationsäquivalente Qualifikation im Bereich Anglistik. Erwünscht sind (a) Erfahrungen in der Lehre und in der Betreuung von Abschlussarbeiten, (b) international ausgewiesene Forschungen in einem Teilgebiet der Anglistik, (c) Leitungserfahrungen in einem multikulturellen Umfeld, (d) Erfahrungen mit Personalentwicklung und Frauenförderung, (e) interkulturelle und soziale Kompetenzen sowie längere Auslandsaufenthalte.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Vizerektor Univ.Prof. DDr. Herbert Kalb unter +43 732 2468 3204 oder e-mail: herbert.kalb(/\t)jku.at.

Das kollektivvertraglich vorgesehene Jahresmindestgehalt beträgt Brutto 66.953,60 €, das tatsächliche Bruttogehalt obliegt der Verhandlung durch den Rektor.

Die Johannes Kepler Universität strebt eine Erhöhung des Anteils an Frauen im wissenschaftlichen Personal an und fordert deshalb qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation wird bevorzugt eine Frau berufen. Begünstigt behinderte Bewerber/innen werden bei entsprechender Eignung besonders berücksichtigt.

Interessent/inn/en werden gebeten, ihre Bewerbung (inkl. aller relevanten Dokumente, Lebenslauf, Liste der Publikationen und abgehaltenen Lehrveranstaltungen etc.) bis zum 22. April 2015 an den Rektor der Johannes Kepler Universität Linz (bewerbung@jku.at) zu senden. Falls die Übersendung der Anlagen in elektronischer Form nicht möglich ist, sind diese in dreifacher Ausfertigung derart zu übersenden, dass diese längstens innerhalb einer Nachfrist von einer Woche nach Ende der Bewerbungsfrist beim Rektor einlangen.