Seitenbereiche:



Menü des aktuellen Bereichs:

Zusatzinformationen:

FUN-Veranstaltungen

FoFö-Stammtisch, 23. November 2017, 14 Uhr siehe Info-Veranstaltungen

Kontakt

Abteilung Forschungsunterstützung (FUN):
forschen@jku.at


Positionsanzeige:

Inhalt:

Unternehmen

Universitätsangehörige und AbsolventInnen haben zahlreiche Unternehmen gegründet und damit einen wichtigen Beitrag zur Wirtschaftskraft des Landes geleistet. Aus der Vielzahl der Unternehmen mit JKU-Bezug möchten wir hier beispielhaft vorstellen:

FerRobotics Compliant Robot Technology GmbH

FerRobotics wurde 2006 von Dr. Paolo Ferrara (ehem. Mitarbeiter des Instituts für Robotik) und Dr. Ronald Naderer gegründet. Für belastete Handarbeit wie z. B. Schleifen oder Polieren ist FerRobotics weltweit der einzige Anbieter von gefühlvollen Standardgeräten wie dem Aktiven Kontaktflansch ACF. Individuelle Einsatzmöglichkeiten bei formvariablen oder empfindlichen Aufgaben schließen problematische Automatisierunglücken und gewährleisten hohe Qualitätsstandards bis hin in die Medizintechnik. Zu den Kunden von FerRobotics zählen MCE MAP, BMW, Volkswagen, AUDI, Mercedes, etc.

isiQuiri interface technologies GmbH

isiQiri interface technologies GmbH ist eine Ausgründung aus dem Institut für Physik weicher Materie (SoMaP) und dem Linzer Institut für Organische Solarzellen (LIOS). Dr. Robert Koeppe und Dr. Richard Ebner gründeten das Unternehmen 2009, um Produkte auf Basis einer neuartigen Photodetektortechnologie auf dem Markt der Computereingabegeräte zu etablieren. isiQiri wurde im Jahr 2014 mehrheitlich von Herrn Walter Sticht übernommen und konzentriert sich seitdem auf Anwendungen im Bereich Mensch-Maschine-Interaktion in der produzierenden Industrie.

MathConsult GmbH

Die MathConsult GmbH wurde 1996 von Univ.Prof. Dr. Heinz W. Engl (zu dieser Zeit Vorstand des Instituts für Industriemathematik, derzeit Rektor der Universität Wien) als Forschungsunternehmen im Bereich der Industrie- und Wirtschaftsmathematik gegründet. Zur Zeit arbeiten 20 MitarbeiterInnen an mathematischen Lösungen für die produzierende Industrie und für die Finanzwirtschaft.

Weitere Unternehmen mit JKU-Bezug:

Center for Advanced Bioanalysis GmbH (CBL)
DCS Computing GmbH
FAW GmbH
INRAS GmbH
KI-I - Kompetenznetzwerk Informationstechnologie zur Förderung der Integration von Menschen mit Behinderungen
plastic electronic GmbH
Quantum Voltaics GmbH
Research Center for Non Destructive Testing GmbH (RECENDT)
RISC Software GmbH
Softwarepark Hagenberg
u.v.m.