Seitenbereiche:



Menü des aktuellen Bereichs:

Zusatzinformationen:

News

Alles rund um den SciencePark

Alles rund um den SciencePark

Positionsanzeige:

Inhalt:

Lernplattform Moodle

Allgemein

Moodle ist ein Open Source E-Learning-Werkzeug, das die Funktionen des KUSSS ergänzt. Ob eine bestimmte Lehrveranstaltung mit Moodle unterstützt wird, erfahren Sie von der Lehrveranstaltungsleitung.

In Moodle Kursen finden Sie Foren, Arbeitsmaterialien und Aktivitäten wie z.B. Möglichkeiten zur Hausübungsabgabe oder Wikis. Diese Inhalte stehen nur Teilnehmenden der jeweiligen Lehrveranstaltung zur Verfügung.

Aktivitäten wie Foren oder Chats bieten Ihnen die Möglichkeit, mit Ihren KollegInnen und Lehrenden in Kontakt zu treten. Sie können dieses Angebot nutzen, um Lernunterlagen auszutauschen und Inhalte zu diskutieren.

Die meisten Moodle-Kurse stehen nur ein Semester lang zur Verfügung. Bitte denken Sie daran, mit Ende des Semesters Ihre Kursunterlagen auf Ihrem PC zu sichern!

Wenn Sie einen Moodle Kurs zu einer KUSSS Lehrveranstaltung möchten, aktivieren Sie im KUSSS die Moodle Unterstützung. Der Moodle Kurs wird binnen zwei Stunden automatisch eingerichtet.

Möchten Sie für mehrere KUSSS Lehrveranstaltungen nur einen Moodle Kurs, aktivieren Sie bitte bei allen Lehrveranstaltungen die Moodle-Unterstützung und teilen uns per E-Mail mit, welche Lehrveranstaltungsnummern zusammengefasst werden sollen.

Moodle Version

Seit dem WS 2015/16 steht die Anbindung an das KUSSS und damit folgende Neuerungen zur Verfügung:
- Moodle Kurse werden automatisch aus dem KUSSS übernommen.
- Lehrende werden automatisch in den Moodle Kurs eingetragen.
- Studierende werden automatisch in die Moodle Kurse eingeschrieben.

Moodle wird laufend verbessert und erweitert. Um Ihnen die Neuerungen zur Verfügung stellen zu können, wird das Moodle zweimal im Jahr aktualisiert. Seit August 2016 befindet sich das JKU Moodle auf der Version 3.1.

Kursoberfläche

Im Kurs sehen Sie in der Mitte des Bildschirms die Inhalte der Lehrveranstaltung. Diese sind in verschiedene Themen oder Wochen gegliedert und können durch einfaches Anklicken angesehen werden. Außerdem werden in diesem Bereich auch andere Lernaktivitäten wie Foren, Glossare oder Wikis dargestellt.

An der linken und rechten Seite werden „Blöcke“ angezeigt, die z. B. über Termine informieren oder die Suche in Foren ermöglichen. Im Block „Personen“ können Sie eine Teilnehmerliste des Kurses aufrufen.

Mit Klick auf „Logout“ (rechts oben) neben Ihrem Namen verlassen Sie Moodle und loggen sich aus.

Moodle Support

Wenn Sie Hilfestellung bei der Nutzung von Moodle benötigen, wenden Sie sich bitte an unser Support Team:

T: +43 732 2468 1990
moodle(/\t)jku.at

Die aktuellen Servicezeiten finden Sie unter www.jku.at/im/elearn

Individuelle Schulungen gibt es nach Vereinbarung auch für Institute und Gruppen (z.B. TutorInnen).