Seitenbereiche:



Menü des aktuellen Bereichs:

Zusatzinformationen:

News

Alles rund um den SciencePark

Alles rund um den SciencePark

Positionsanzeige:

Inhalt:

SMTP-Relaymailer

SMTP-Relaymailer oder auch Bordermailer der Johannes Kepler Universität Linz überprüfen alle eingehenden eMails automatisch auf schädliche Inhalte (SPAM, Viren etc.) und leiten die eMails an die dahinter liegenden Systeme weiter.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an mailadmin@jku.at


Ausgehender eMail-Server (SMTP-Server)

Falls Sie nicht Groupwise für Ihre eMails verwenden oder Ihren Groupwise Account mit einem externen Programm (z.B. Outlook, Thunderbird) abfragen, können Sie folgenden SMTP-Server als ausgehenden eMail-Server in Ihrem Mailprogramm eintragen:

Server

email.uni-linz.ac.at

Port

25

Bitte beachten Sie, dass der ausgehende SMTP-Server nur aus dem Netzwerkbereich der Johannes Kepler Universität Linz verwendbar ist.


Ausgehender gesicherter eMail-Server (SMTP-Server)

Falls Sie nicht Groupwise für Ihre eMails verwenden oder Ihren Groupwise Account mit einem externen Programm (z.B. Outlook, Thunderbird) abfragen, können Sie folgenden SMTP-Server als ausgehenden eMail-Server in Ihrem Mailprogramm eintragen:

Server

emailsecure.uni-linz.ac.at

Port

25, 465, 587

Nach der Authentifizierung kann dieser Server weltweit zum Versenden von eMails verwendet werden.
Für die Authentifizierung verwenden Sie bitte Ihren JKU-Benutzernamen und Ihr E-Directory Passwort.

Wichtig: Um dieses Services nutzen zu können, müssen Sie sich zuvor unter Angabe Ihrer ak-Nummer (für Bedienstete) bzw. Matrikelnummer (für Studierende) unter der Adresse mailadmin(/\t)jku.at anmelden!

Einstellungen

Installationsanleitungen für die einzelnen Programme finden Sie unter den allgemeinen "Mailing-Information".

Programm

Verbindungssicherheit

Authentifizierung

Apple Mail

SSL

Passwort

Outlook

"Server verwendet eine gesicherte Verbindung."

"Server erfordert Authentifizierung" (kein SPA auswählen)

Thunderbird

STARTTLS

Passwort

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an servicedesk@jku.at