Seitenbereiche:



Menü des aktuellen Bereichs:

Zusatzinformationen:

News

Alles rund um den SciencePark

Alles rund um den SciencePark

Positionsanzeige:

Inhalt:

Schlaue Füchse an der JKU

Am Montag, den 11. Juli wurde die SchlauFuchsAkademie 2011 unter der Anwesenheit von VR Roithmayr, Vzbgm. Luger, Stadträtin Schobesberger und LAbg. Reitsamer im Unicenter feierlich eröffnet.

Rund 120 Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 15 Jahren nutzten die Möglichkeit, für drei Tage Uni-Luft zu schnuppern und sich in verschiedene Kursen zu inskribieren, um dann bei der „Sponsion“ ihre Diplome hochoffiziell durch Vizerektor Roithmayr imTalar unter Anwesenheit der Landtagsabgeordneten Eva Maria Gattringer, Gisela Peutlberger-Naderer und Maria Wageneder verliehen zu bekommen.

Der Andrang für die „Lehrveranstaltungen“ glich fast dem Semesterbeginn an unserer Uni: Die Plätze waren rasch ausgebucht - kein Wunder bei den interessanten Themen: „3,2,1, Action“, „Abgestempelt – durchgedruckt“, „Zahlensalat & Roboterträume“, „Surfwellen & Radiogeschichten“, „Phänomen Chemie und Physik“ sowie „Künstliche Welt und Mikrochips“. ExpertInnen und WissenschafterInnen aus verschiedensten Bereichen standen den Nachwuchsstudierenden Rede und Antwort.
Bei der Abschlussveranstaltung beeindruckten die Kinder und Jugendlichen mit Vorführungen über ihr neu erworbenes Wissen bzw. mit der Darbietung ihrer Arbeit der vergangenen drei Tage.
Bei den Interviews durch die Moderatorin äußerten die jungen Schlaufüchse ihre Begeisterung über ihre „Lehrveranstaltungen“ und deren LeiterInnen. Die Gruppe „Zahlensalat und Roboterträume“ kürte auch noch Ass.Prof. Dr. Andreas Quatember zum besten Professor.
Die Organisation der SchlauFuchsAkademie 2011 an der JKU zieht positive Bilanz und freut sich schon auf die Fortsetzung im Jahr 2012.

[Sandra Nuspl/am]