Seitenbereiche:



Menü des aktuellen Bereichs:

Zusatzinformationen:

News

Alles rund um den SciencePark

Alles rund um den SciencePark

Positionsanzeige:

Inhalt:

JKU-Student mit Marietta Blau Stipendium ausgezeichnet

Gegenhuber
JKU-Doktoratsstudent Mag. Thomas Gegenhuber hat ein Marietta Blau Stipendium des Bundesministeriums für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft zuerkannt bekommen.

Das Marietta Blau Stipendium, welches vom Österreichischen Austauschdienst (ÖAD) abgewickelt wird, dient zur finanziellen Unterstützung eines Teils des Doktoratsstudiums im Ausland mit einer monatlichen Förderung von 1.200 Euro im Monat.
Thomas Gegenhuber ist damit eine von 14 Personen – laut Auskunft des ÖAD gab es 43 BewerberInnen in dieser Runde –, die erfolgreich aus dem mehrstufigen Auswahlverfahren (inklusive externer Begutachtung) hervorgegangen sind. Gegenhuber konnte sich damit ein weiteres renommiertes Forschungsstipendium sichern. Die Österreichische Akademie der Wissenschaften (ÖAW – DOC-team 67) finanziert seine Anstellung als wissenschaftlicher Projektmitarbeiter am Institut für Organisation und globale Managementstudien (Betreuer: a.Univ.-Prof. Robert Bauer). Mit dem Marietta Blau Stipendium wird er sein Dissertationsprojekt von Anfang April bis Jahresende an der University of Alberta (Kanada) und der University of Edinburgh (Schottland) fortsetzen.

[Christian Savoy]