Seitenbereiche:



Menü des aktuellen Bereichs:

Zusatzinformationen:

News

Alles rund um den SciencePark

Alles rund um den SciencePark

Positionsanzeige:

Inhalt:

Bankenverbandspreis 2016 an JKU-Forscher


Univ.-Prof. Dr. Sebastian Bergmann, LL.M. MBA durfte sich über einen der beiden Hauptpreise des Bankenverbands 2016 freuen.

Seit rund 40 Jahren vergibt der Verband der österreichischen Banken & Bankiers jährlich einen mit insgesamt 15.000 Euro dotierten Förderpreis. Unterstützt werden damit Arbeiten junger WissenschafterInnen, die sich mit bankrelevanten Themen in den Bereichen Gesellschaftsrecht, Kapitalmarktrecht, Bankrecht, Steuerrecht und Volkswirtschaftslehre befassen.

Univ.-Prof. Dr. Sebastian Bergmann vom Institut für Finanz-, Steuerrecht und Steuerpolitik (Vorstand: Univ.-Prof. Georg Kofler) wurde für seine Arbeit zum Thema „Genussrechte, Ausgestaltung - Rechnungslegung - Besteuerung“ ausgezeichnet.

"Der Förderpreis des Bankenverbandes ist eine besondere Auszeichnung, die in langer Tradition steht und auf dem Ansehen des Bankenverbandes und einer hochkarätig besetzten Jury beruht. Die Liste der bisherigen Preisträger liest sich wie das 'Who is Who' des österreichischen Wirtschaftsrechts. Dementsprechend groß ist die Freude und Dankbarkeit der Preisträgerinnen und Preisträger, diese tolle Auszeichnung entgegennehmen zu dürfen", so der JKU-Preisträger bei der Verleihung.

Mehr Infos zum Institut für Finanzrecht, Steuerrecht und Steuerpolitik: http://www.jku.at/steuerrecht

Foto: Preisverleihung; Univ.-Prof. Bergmann vorne rechts

[Christian Savoy]