Seitenbereiche:



Menü des aktuellen Bereichs:

Zusatzinformationen:

News

Alles rund um den SciencePark

Alles rund um den SciencePark

Positionsanzeige:

Inhalt:

50 Jahre Johannes Kepler Universität Linz

Die Johannes Kepler Universität Linz wurde 1966 als Hochschule für Sozial- und Wirtschaftswissenschaften eröffnet und feiert im Studienjahr 2016/2017 ihren 50. Geburtstag. Sie nimmt ihr Jubiläum zum Anlass, sich in zahlreichen Projekten mit ihrer Geschichte, Gegenwart und Zukunft zu beschäftigen.

BEVORSTEHENDE TERMINE


22. Juni, 10.00 Uhr: Studienpräsentation "Zur Geschichte von Gelände und Umfeld der Johannes Kepler Universität Linz unter besonderer Berücksichtigung der NS-Zeit im Raum Auhof-Dornach"

Ort: Keplergebäude, Halle C

Das Gelände um Schloss Auhof hat eine bewegte Geschichte. Es befand sich einst im Besitz der Starhembergs. Nach dem „Anschluss“ konnte der Zugriff des NS-Regimes nicht verhindert werden. In Folge gab es diverse Ideen für die Nutzung des Geländes, die vielfach verworfen wurden. Errichtet wurden jedoch drei Lager in unmittelbarer Schloss-Nähe, die sich zumindest parzellenmäßig mit dem JKU-Gelände deckten.

Die Studie von Hermann Rafetseder arbeitet erstmals die Geschichte des JKU-Geländes mit einem Fokus auf die NS-Zeit auf.


29. Juni – 1. Juli 2017: Tagung "Neue Universitäten: Österreich und Deutschland in den 1960er und 1970er Jahren"

In den 1960er und 1970er Jahren befand sich die Universitätslandschaft in ganz Europa im Umbruch. Wie in vielen anderen Staaten kam es auch in Österreich zu einem Ausbau der Universitäten. Neue Bildungsreserven zu erschließen und damit auch mehr Chancengleichheit zu ermöglichen, wurde zu einem wichtigen Thema in der Debatte.

Die Tagung rückt diese Phase der Universitätsgeschichte in den Mittelpunkt und beleuchtet die Gründung der JKU im Kontext des internationalen Hochschulausbaus der 1960er und 1970er Jahre.

Sie startet am 29. Juni mit einer Diskussionsveranstaltung zum Thema Gesellschaftliche Verantwortung der Universitäten in Kooperation mit der AK Oberösterreich. TeilnehmerInnen sind Isolde Charim, Johann Kalliauer, Meinhard Lukas, Hannah Lutz und Armin Thurnher.

Am 30. Juni ist eine namhaft besetzte Gesprächsrunde mit ZeitzeugInnen angesetzt. Über die Universitätsreformen und Neugründungen der 1960er und 1970er Jahre werden Marina Fischer-Kowalski, Raoul Kneucker, Ewald Nowotny und Norbert Rozsenich diskutieren.

 

Gleichfalls findet am 30. Juni auch die Präsentation der zweiten Publikation anlässlich des Universitätsjubiläums statt:

Maria Wirth / Andreas Reichl / Marcus Gräser (Hg.), 50 Jahre Johannes Kepler Universität Linz. Innovationsfelder in Forschung, Lehre und universitärem Alltag. Böhlau Verlag, Wien/Köln/Weimar 2017.

Informationen zum Buch  (Neues Fenster)

RÜCKBLICK AUF DIE HIGHLIGHTS IM JUBILÄUMSJAHR


22. April 2016: Station „Unsere JKU – Meine Geschichte“ im Rahmen der Langen Nacht der Forschung

Im Rahmen der Langen Nacht der Forschung hat sich die Station „Unsere JKU – Meine Geschichte“ mit persönlichen Erinnerungen an die JKU und Objekten, die diese repräsentieren, beschäftigt.


10. September 2016: Sparkasse OÖ Klangwolke „Fluss des Wissens“

Mit der Sparkasse OÖ Klangwolke „Fluss des Wissens“ startete die JKU am 10. September ins eigentliche Jubiläumsjahr und konnte im Linzer Donaupark über 100.000 BesucherInnen begrüßen.

 


27. September 2016: Neu- und Umgestaltung des JKU-Campus

Am 27. September wurden die Pläne für die Neu- und Umgestaltung des JKU-Campus zu einem Lern-, Arbeits- und Lebensraum präsentiert, um rund 26 Mio. Euro wird das Siegerkonzept von Riepl Riepl Architekten umgesetzt.

 


8. Oktober 2016: Festakt

Prominenz aus Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft stellte sich zum Jubiläums-Festakt am 8. Oktober ein, besondere Gratulanten waren die JKU-Gründungsprofessoren Ernest Kulhavy und Friedrich Fürstenberg.


28. Oktober 2016 – 31. Jänner 2017: JKU Sci Bar am Linzer Hauptplatz

Innovation und Information gingen für drei Monate im Pop-up-Lokal JKU SciBar am Linzer Hauptplatz Hand in Hand: Auf die 60 Bildschirme wurden Veranstaltungen aus 60 Hörsälen und Seminarräumen live übertragen.

 


16. Dezember 2016: Buchpräsentation

Am 16. Dezember wurde die erste Publikation anlässlich des Jubiläums präsentiert, die sich mit der bewegten (Vor-)Geschichte der Johannes Kepler Universität befasst:

Maria Wirth / Andreas Reichl / Marcus Gräser, 50 Jahre Johannes Kepler Universität. „Eine Hochschule neuen Stils“. Böhlau Verlag, Wien/Köln/Weimar 2016.

 
Informationen zum Buch  (Neues Fenster)


17. Jänner 2017: Neues Uni Center

Zum 50. Geburtstag schenkte die JKU sich und ihren PartnerInnen am 17. Jänner ein modernes Uni-Center, das Platz für Tagungen und Symposien bietet, aber auch um Feste und Erfolge feiern zu können.

 


20. Jänner 2017: JKU-Ball

Mehr als 2.500 Gäste kamen zum JKU-Ball am 20. Jänner ins Linzer Brucknerhaus und begaben sich mit dem „Geburtstagskind“ Kepler Universität auf eine bunte Zeitreise.

 



Fotos: OÖ Landesarchiv/LHF, JKU, Riepl Riepl

Kontakt

Schließen
AbsenderIn
  1. Anrede
Mitteilung
  1. Betreff *


Sicherheitscode:
Bitte überprüfen Sie den Sicherheitscode!