Seitenbereiche:



Menü des aktuellen Bereichs:

Zusatzinformationen:

JKU-Fangemeinde auf Facebook

Werde JKU-Fan auf Facebook!

Werde JKU-Fan auf Facebook! ...  mehr zu JKU-Fangemeinde auf Facebook (Titel)

Social Media


Positionsanzeige:

Inhalt:

Führungskompetenz exklusiv für Frauen

AbsolventInnen
Die Teilnehmerinnen des 3. Universitätslehrganges „Management und Leadership für Frauen“ graduierten an der Johannes Kepler Universität (JKU) Linz.

Es waren neun stolze Absolventinnen, die am Montag, 29. September 2014, im feierlichen Rahmen an der JKU zum „Master of Management and Leadership“ graduierten.
 
In Anwesenheit der Vizerektorin für Forschung der JKU, Prof. Gabriele Anderst-Kotsis, Prof. Silva Ulrich vom Institut für Legal Gender Studies sowie von Kulturdirektor Dr. Julius Stieber und der Gleichbehandlungsbeauftragten der Stadt Linz, Patricia Kurz-Khattab PMPH, erhielten die Absolventinnen ihre wohlverdienten Urkunden.

AbsolventInnen aus allen Bereichen
Die Absolventinnen kommen aus unterschiedlichen Berufsfeldern wie dem öffentlichen Dienst, Infrastrukturunternehmen, der Industrie, Non-Profit Unternehmen oder dem Gesundheitsbereich. Eine Vielfalt, auch an unterschiedlichen Denk- und Handlungsstrukturen, die einen regen Erfahrungsaustausch und neue Blickwinkel auf praxisnahe Problemstellungen möglich macht.
Die konstruktive Lern- und Diskussionsatmosphäre des Universitätslehrganges sowie dessen Praxisnähe waren es auch, die Mag. Linda Peer als Vertreterin der Absolventinnen in ihrer Abschlussrede hervorhob. Möglich geworden sei dies vor allem durch das gegenseitige Vertrauen und den Zusammenhalt in der Gruppe, die den Teilnehmerinnen eine intensive Vorbereitung auf ihre eigene Führungsrolle ermöglicht haben.

„Den Frauen exklusiven Raum und Zeit zu geben, sich mit der eigenen, beruflichen Zukunftsorientierung auseinanderzusetzen, sei auch zentraler Aspekt des Lehrgangskonzepts“ so Lehrgangsleiterin Ass.Prof. Cäcilia Innreiter Moser. Sie betonte auch den Stellenwert von Bildung, Wissen und Kreativität als Schlüsselressourcen, die Frauen eine Teilhabe und Mitgestaltung an unserer Gesellschaft ermöglichen.

Die Wahrnehmung gesamtgesellschaftlicher Verantwortung als wesentliche Aufgabe zukünftiger ManagerInnen unterstrich auch Festrednerin Dr. Christine Haiden, Chefredakteurin der „Welt der Frau“ und Mentorin des Lehrganges. Erstrebenswert sei ein Hu(man) Management, das darauf zielt Sinn zu stiften, Netzwerke vor Hierarchien stellt und männliche und weibliche Eigenschaften gleichermaßen integriert.

Der 4. Universitätslehrgang „Management und Leadership für Frauen“ startet am 13.November 2014 im Wissensturm der Stadt Linz. Informationen sowie eine detaillierte Lehrgangsbeschreibung erhalten Sie bei: Mag. Katja Fischer, MAS, Tel: 0732-7070-4457, katja.fischer(/\t)mag.linz.at oder Astrid Faltinger, Tel: 0732-2468-8291, astrid.faltinger(/\t)jku.at.


Foto v.l.: Die Absolventinnen (sitzend von links): Mag. Natalia Weiss, Prof. Gabriele Anderst-Kotsis (Vizerektorin JKU), Dr. Christine Haiden (Mentorin), Ass.Prof. Cäcilia Innreiter-Moser (Lehrgangsleitung), Birgit Gerstorfer , Dipl.Ing. (FH) Susanne Siedl; (stehend von links): Astrid Faltinger (Administration), Rebecca Haselbacher, BA; Karin Hofmann, Anita Neubauer, Mag. Linda Peer, OÄ Dr. med Elisabeth Schreier, Gudrun Parnreiter, Mag. Katja Fischer, MAS (Projektleitung)

[Christian Savoy]