Seitenbereiche:



Menü des aktuellen Bereichs:

Zusatzinformationen:

JKU-Fangemeinde auf Facebook

Werde JKU-Fan auf Facebook!

Werde JKU-Fan auf Facebook! ...  mehr zu JKU-Fangemeinde auf Facebook (Titel)

Social Media


Positionsanzeige:

Inhalt:

Prof. Klement erhält Großes Silbernes Ehrenzeichen

Prof. Klement_Großes Silbernes Ehrenzeichen_Credit Land OÖ_Kraml
Mit dem Großen Silbernen Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich wurde Prof. Dr. Erich Peter Klement von Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer ausgezeichnet.

"Mit der Auszeichnung würdigen wir die Verdienste von Prof. Klement, der in seinem langen Berufs- und Forscherleben großartige nachhaltige Akzente gesetzt hat und auch als akademischer Lehrer und leitender akademischer Funktionär, nicht zuletzt als Vorsitzender des Senats der Johannes Kepler Universität, Vieles geschaffen hat", so Pühringer in seiner Laudatio.

Seit den 70er Jahren ist er als einer der führenden Wissenschaftler auf dem Gebiet der "Fuzzy Logic" tätig. Über dieses sehr vielseitige und mathematisch anspruchsvolle Gebiet verfasste er mit zwei Mitautoren das Hauptwerk "Trinagular Norms", das ihm den Landeskulturpreis für Naturwissenschaft 2001 einbrachte. Die Publikationsliste von Prof. Klement umfasst heute über 100 Titel an Monografien, Artikeln in referierten Zeitschriften sowie in Sammel- und Tagungsbände.

Ebenfalls lang ist die Liste seiner Forschungsaufenthalte: Neben Klagenfurt war er auch an Universitäten in Kalifornien, in Frankreich, am technologischen Institut in Tokio, an der University of Cincinnaty und an der Universität von Trient wissenschaftlich tätig.

In Oberösterreich hat er sich darüber hinaus rund um die Gründung des FLLL, des Fuzzy Logic Laboratory Linz in Hagenberg bleibende Verdienste erworben.

Foto: Land OÖ/Kraml, Abdruck honorarfrei

[Jonathan Mittermair]