Seitenbereiche:



Menü des aktuellen Bereichs:

Zusatzinformationen:

JKU-Fangemeinde auf Facebook

Werde JKU-Fan auf Facebook!

Werde JKU-Fan auf Facebook! ...  mehr zu JKU-Fangemeinde auf Facebook (Titel)

Social Media


Positionsanzeige:

Inhalt:

Einladung zur 17. Kurt W. Rothschild-Vorlesung an der JKU Linz – „Globalisation of Inequality“

Prof. Bourguignon
Für die 17. Kurt W. Rothschild Vorlesung an der Johannes Kepler Universität (JKU) Linz am 5. November 2014 konnte der ehemalige Chefökonom der Weltbank, Prof. Francois Bourguignon, gewonnen werden. Prof. Bourguignon war 2003-2007 Chief Economist und Senior Vice President der Weltbank. Er ist einer der bekanntesten internationalen ExperteInnen zum Thema Einkommensverteilung und hat zu vielen Bereichen der Entwicklungsökonomie und zur Analyse von globalen Entwicklungen und Ungleichheit wichtige Beiträge geliefert.

In seiner Zeit bei der Weltbank hat er sich besonders für die Verankerung der Ungleichheitsaspekte in entwicklungspolitischen Programmen eingesetzt. Prof Bourguignon ist derzeit Direktor der Paris School of Economics. Bei der 17. Kurt W. Rothschild Vorlesung des Instituts für Volkswirtschaftslehre wird Prof. Bourguignon die weltwirtschaftlichen Entwicklungen der letzten Jahrzehnte untersuchen, die einerseits durch Aufholprozesse großer Ökonomien (China, Indien, südostasiatische Länder), andererseits aber auch durch eine starke Vertiefung der Ungleichheit innerhalb vieler nationaler Wirtschaften gekennzeichnet ist. Er wird die differenzierten Prozesse der „Globalisierung von Ungleichheit“ untersuchen, die möglichen Trends infolge der Wirtschaftskrise und die politischen Instrumente, um diese Trends zu beeinflussen.

Weitere Informationen zu den Beiträgen von Prof. Bourguignon:
http://www.parisschoolofeconomics.eu/en/bourguignon-francois/

Informationen zu den Rothschild-Vorlesungen an der JKU:
http://www.econ.jku.at/1123/

Programm:

• Begrüßung durch Vizerektor Friedrich Roithmayr und Prof. Johann Bacher, Dekan der Sozial- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät
• Einleitung durch Prof. Johann K. Brunner, Vorstand des Instituts für Volkswirtschaftslehre
• Vortrag von Prof. Francois Bourguignon
• In Anschluss wird zu einem Empfang geladen.


Was: 17. Rothschild-Vorlesung „Globalisation of Inequality“
Wann: 5. November 2014
Wo: Uni-Center, JKU Linz
Um: 18 Uhr

Um Anmeldung wird unter heidelinde.derntl(/\t)jku.at gebeten.

[Christian Savoy]