Seitenbereiche:



Menü des aktuellen Bereichs:

Zusatzinformationen:

JKU-Fangemeinde auf Facebook

Werde JKU-Fan auf Facebook!

Werde JKU-Fan auf Facebook! ...  mehr zu JKU-Fangemeinde auf Facebook (Titel)

Social Media


Positionsanzeige:

Inhalt:

Neues Werk über „Innovation and Product Management" erschienen

Buchpräsentation
Am 20. November 2014 fand bei der FRONIUS International GmbH in Wels die Präsentation des soeben im Springer Verlag erschienen Buchs „Innovation and Product Management: A Holistic and Practical Approach to Uncertainty Reduction“ statt, an dem Prof. Thomas Werani vom Institut für Handel, Absatz und Marketing der JKU maßgeblichen Anteil hat.

Vor dem Hintergrund eines immer dynamischer und komplexer werdenden Unternehmensumfelds und der damit verbundenen erhöhten Unsicherheit aller produktbezogenen Maßnahmen gewinnt für Unternehmen ein systematisches Innovations- und Produktmanagement zunehmend an Bedeutung. An diesem Punkt setzt das Gemeinschaftsprojekt der Johannes Kepler Universität (JKU) Linz, der FHOÖ und des College of William & Mary, USA an.
In seiner Begrüßungsansprache betonte Ing. Otto Schuster MBA, Mitglied der Geschäftsleitung der Fronius International GmbH, die essenzielle Bedeutung systematischer Innovationsaktivitäten für die Wettbewerbsfähigkeit österreichischer Unternehmen und wies in diesem Zusammenhang auch auf die bereits langjährige und erfolgreiche Kooperation des Unternehmens mit der FHOÖ und der JKU in diesem Bereich hin.

Werk am Puls der Zeit
Im Anschluss stellte Prof. Gaubinger den umfassenden Inhalt des Buchs kurzweilig dar. Hinsichtlich der Zielgruppe der neuen Publikation betonte Gaubinger, dass sich das um zahlreiche „Practical Insights“ in führende Industrieunternehmen angereicherte Werk nicht nur für die praxisorientierte Hochschulausbildung im Bereich des Produkt- und Innovationsmanagements hervorragend eigne, sondern darüber hinaus auch dem Praktiker die Möglichkeit gebe, aus der täglichen Arbeit bekannte Fragestellungen vor dem Hintergrund konzeptioneller Überlegungen neu zu bewerten.
Vor der Buchübergabe an die Ehrengäste wies Dr. Gerald Reisinger, Geschäftsführer der FH Oberösterreich, in seiner Laudatio darauf hin, dass dieses Buch exakt den Puls der Zeit trifft, da der Erhalt bzw. die Steigerung der Innovationskompetenz essentiell für den Wohlstand unseres Landes sei.
Unter den zahlreichen Gästen waren unter anderem: Dr. Christian Fuchs MBA, Geschäftsführer CEF, Mag.pharm. Gabriele A. Hofstätter, Geschäftsführung Hofstätter Consulting, Mag. Hubert Preisinger, Partner der Voithofer & Partner GmbH, Ing. Georg Binder, Leiter Produktmarketing Fronius International GmbH sowie Prof. Dr. Gerhard Wührer, Vorstand des Instituts für Handel, Absatz und Marketing der Johannes Kepler Universität Linz.


v.l.n.r. Prof Dr. Michael Rabl (FH OÖ), Prof. Dr. Kurt Gaubinger (FH OÖ), a. Univ.-Prof. Dr. Thomas Werani (JKU), Ing. Otto Schuster MBA

[Christian Savoy]