Seitenbereiche:



Menü des aktuellen Bereichs:

Zusatzinformationen:

JKU-Fangemeinde auf Facebook

Werde JKU-Fan auf Facebook!

Werde JKU-Fan auf Facebook! ...  mehr zu JKU-Fangemeinde auf Facebook (Titel)

Social Media


Positionsanzeige:

Inhalt:

Vortrag: Lichtfelder - Die Zukunft digitaler Bilder

Folie
Prof. Oliver Bimber (Institut für Computergrafik) wird am 5. Februar 2015 an der Internationalen Akademie Traunkirchen einen Vortrag zum Thema "Lichtfelder - Die Zukunft digitaler Bilder" halten. Seit Jahrzehnten spielen digitale Bilder eine ausschlaggebende Rolle in unserer Gesellschaft. Fernsehen oder Fotografie wären undenkbar ohne sie. Die Verarbeitung von Daten bildgebender Systeme ist essentieller Bestandteil vieler professioneller Disziplinen in Industrie, Medizin oder Wissenschaft.

Die Frage ist: Was ist der nächste Schritt in der Evolution digitaler Bilder und welche Auswirkungen wird dieser Schritt für uns haben? Die potentielle Antwort auf diese Fragen findet man in einer prinzipiell anderen Art und Weise, visuelle Informationen aufzunehmen, zu verarbeiten und wiederzugeben: den Lichtfeldern.

Neue Erkenntnisse aus interdisziplinärer Forschung an der Schnittstelle zwischen Optik und Informatik zeigen, dass die Lichtfeldtechnologie grundsätzlich das Potential hat, all das zu revolutionieren, was wir heute mit digitalen Bildern in Verbindung bringen. Für die Fotografie bedeuten Lichtfelder z.B. die Möglichkeit, Fokus, Schärfentiefe und Perspektive nach der Aufnahme zu wählen und beliebig zu ändern, oder völlig neue Bildbearbeitungsmethoden zu ermöglichen. Für die Displaytechnologie bedeuten Lichtfelder die korrekte Darstellung dreidimensionaler Inhalte für beliebig viele Betrachter und ohne Hilfsmittel, wie 3D Brillen. Für die Verarbeitung von Daten bildgebender Systeme bedeuten Lichtfelder eine Unmenge mehr an Informationen, die zum einen zu robusteren Auswertungen und zum anderen zu mächtigeren Verarbeitungstechniken führen. Sie ermöglichen eine Vielzahl neuer Anwendungen – ähnlich wie es auch die digitalen Bildsensoren vor einigen Jahrzehnten getan haben.

Der Vortrag gibt einen Einblick in den aktuellen Forschungs- und Entwicklungsstand der Lichtfeldtechnologie an der Johannes Kepler Universität und anderen internationalen Einrichtungen und zeigt viele neue Anwendungsmöglichkeiten auf.

Alle Infos und Anmeldung unter http://www.akademietraunkirchen.com/veranstaltungen/alle-veranstaltungen/

Was: Vortrag "Lichtfelder - Die Zukunft digitaler Bilder"
Wann: 5. Februar 2015
Wo: Internationale Akademie Traunkirchen
Um: 19 Uhr

 

[Christian Savoy]