Seitenbereiche:



Menü des aktuellen Bereichs:

Zusatzinformationen:

JKU-Fangemeinde auf Facebook

Werde JKU-Fan auf Facebook!

Werde JKU-Fan auf Facebook! ...  mehr zu JKU-Fangemeinde auf Facebook (Titel)

Social Media


Positionsanzeige:

Inhalt:

KFV‐Forschungspreis: Einreichfrist 15. März 2015

KFV Forschungspreis 2015
Das KFV (Kuratorium für Verkehrssicherheit) ruft WissenschaftlerInnen, JungforscherInnen und StudentInnen auf, neue Impulse für mehr Sicherheit zu liefern und ihre Arbeiten und Ideen zu innovativen Sicherheitskonzepten einzureichen. Der/Dem Gewinner/in winken 10.000 Euro und eine mögliche Realisierung des Projekts.

Für den KFV-Forschungspreis können folgende abgeschlossene schriftliche Arbeiten eingereicht werden:
• Diplom-/Master-Arbeiten, anerkannt bzw. betreut von einer österreichischen Universität oder Fachhochschule
• Dissertationen, anerkannt bzw. betreut von einer österreichischen Universität
• Forschungsarbeiten von oder für wissenschaftliche Institutionen

Laufende Projekte mit bereits vorhandenen relevanten Ergebnissen sind ebenfalls zur Teilnahme am Wettbewerb berechtigt.

Drei Themenbereiche stehen zur Auswahl:

Kategorie I: Präventionsstrategien, Lösungen und Maßnahmen zur
nachhaltigen Reduktion von Verkehrsunfällen durch
• neue Möglichkeiten der Aus- und Weiterbildung mit Schwerpunkt auf neuen didaktischen, lernmedialen, pädagogischen oder lernpsychologischen Ansätzen
• neue Technologien bzw. modernen Einsatz von technischen Geräten

Kategorie II: Präventionsstrategien, Lösungen und Maßnahmen zur nachhaltigen Reduktion von Kinderunfällen (im Alter von 0 – 14 Jahre) in den Bereichen
• Verkehr
• Heim- und Freizeitunfälle

Kategorie III: Präventionsstrategien, Lösungen und Maßnahmen zur nachhaltigen Reduktion von Seniorenunfällen in den Bereichen
• Verkehr
• Heim- und Freizeitunfälle

Einreichbedingungen und mehr Infos unter: http://forschungspreis.kfv.at

[Jonathan Mittermair]