Seitenbereiche:



Menü des aktuellen Bereichs:

Zusatzinformationen:

JKU-Fangemeinde auf Facebook

Werde JKU-Fan auf Facebook!

Werde JKU-Fan auf Facebook! ...  mehr zu JKU-Fangemeinde auf Facebook (Titel)

Social Media


Positionsanzeige:

Inhalt:

Catalysts Coding Contest 2015

CCC
Kennen Sie Java, .NET, JavaScript, Smalltalk oder MATLAB? Das sind nur ein paar der Programmiersprachen, die am 24.4.2015 beim Catalysts Coding Contest verwendet wurden. Seit 2007 werden mehrmals jährlich an verschiedenen Austragungsplätzen Coding Wettbewerbe organisiert. Zeitgleich zu Linz, wurde der Contest auch in Cluj (Rumänien) gestartet. Des weiteren hatte man die Möglichkeit online auf weltweiter Ebene teilzunehmen.

Um Punkt 10 Uhr fiel der Startschuss für den Schul-CCC. Eine Möglichkeit, sich innerhalb von zwei Stunden als SchülerIn schon mit den besten ProgrammiererInnen von anderen Schulen zu messen - ganz nach dem Motto “früh übt sich…”
Das “Random Test Team” war bei den SchülerInnen die schnellste Mannschaft und schaffte die kniffelige Aufgabe schon in 1:07:23.
Ab 14:00 war es dann Zeit für den vierstündigen Hauptevent. Unter den TeilnehmerInnen kristallisierten sich schnell die Favoriten heraus. Am Ende war es Attila Jakabfi, der für die Aufgabe nur 2:26:57 brauchte. Alle Siegerzeiten sind in der Hall of Fame zu finden.
 
Mit insgesamt 815 Teilnehmern zählte er zu den größten je organisierten Coding Contests in der Geschichte von Catalysts. Eine weitere Neuerung war der Livestream, der nicht nur die Standorte und online Teilnehmer enger zusammenschweißte, sondern auch Freunde und Familien die Möglichkeit gab, “live” dabei zu sein.
 
Ab 21:00 konnte man sich mit allen CoderInnen noch bei der Aftercontestparty im Linzer Uni Inn austauschen.
 
Was ist das besondere am Catalysts Coding Contest? Alles ist erlaubt, das Ziel ist vorgegeben, der Weg dahin ist jedoch jedem selbst überlassen. Jung oder Alt, StudentIn oder PC-Guru mit Programmierleidenschaft – Österreichs Coder-Community ist bei jedem CCC vertreten bis jede Ecke mit einem Notebook belegt ist. Wir freuen uns auf den nächsten CCC-Termin in Wien am 6. November 2015.

[Christian Savoy]