Seitenbereiche:



Menü des aktuellen Bereichs:

Zusatzinformationen:

JKU-Fangemeinde auf Facebook

Werde JKU-Fan auf Facebook!

Werde JKU-Fan auf Facebook! ...  mehr zu JKU-Fangemeinde auf Facebook (Titel)

Social Media


Positionsanzeige:

Inhalt:

Ringlehrveranstaltung zu Disability Studies

Ringlehrveranstaltung zu Disability Studies
Im Mai 2015 veranstalten die JKU und die Uni Salzburg eine Ringlehrveranstaltung zu Disability Studies in Österreich.

ForscherInnen und Kulturschaffende präsentieren aus aktuellen Arbeiten. Nach einer Einführung in Theorie und in die Forschungspraxis der Disability Studies setzen sich die Vorträge mit dem Phänomen Behinderung in Bezug auf Partizipation, Inklusion, Repräsentation, Kunst und kulturelle Formen in Österreich auseinander. Die Ringlehrveranstaltung ist öffentlich und kann von allen interessierten Personen besucht werden.
Die Vortragsräume sind barrierefrei zugänglich. Die Vorträge werden durch GebärdendolmetscherInnen in ÖGS übersetzt. Die Vortragenden sind angehalten, in möglichst einfacher Sprache zu referieren. Organisiert wurde die Ringveranstaltung vom Institut für Gesellschafts- und Sozialpolitik der JKU.
 
Die Ringlehrveranstaltung besteht aus zwei Block-Terminen:

Ort: Unipark in Salzburg
Fr. 8. Mai 2015 von 13:30 bis 16:45*
Sa. 9. Mai 2015 von 9:30 bis 17:00

*Anschließend folgt ein inklusiver Tanzworkshop mit Vera Rebl (Gebühr 10 €).

Ort: Tabakfabrik in Linz
Fr. 29. Mai 2015 von 13:30 bis 17:00
Sa. 30. Mai 2015 von 9:30 bis 17:00

Mehr Informationen unter http://www.jku.at/gespol/disabilitystudies
Das Programm: http://www.jku.at/gespol/content/e83045/e263012/e268007

Das Institut für Gesellschafts- und Sozialpolitik bittet um Anmeldung unter disabilitystudies(/\t)jku.at oder unter 0732 2468 7154.

[Christian Savoy]