Seitenbereiche:



Menü des aktuellen Bereichs:

Zusatzinformationen:

JKU-Fangemeinde auf Facebook

Werde JKU-Fan auf Facebook!

Werde JKU-Fan auf Facebook! ...  mehr zu JKU-Fangemeinde auf Facebook (Titel)

Social Media


Positionsanzeige:

Inhalt:

ACT – Programm: Präsentation der Unternehmensprojekte

ACT – Programm: Präsentation der Unternehmensprojekte
Von 16. bis 23. April 2015 fanden die diesjährigen Unternehmenspräsentationen des ACT-Programmes statt. Hierbei handelt es sich um ein gemeinsames Studienprogramm der Johannes Kepler Universität Linz (Austria), der University of Victoria (Canada) und der National Sun Yat-sen University in Kaohsiung (Taiwan) im Bereich Global Business.

Die Studierenden verbringen jeweils drei Monate in Kanada, Taiwan und Österreich und bearbeiten unter anderem in internationalen Projektgruppen verschiedene Aufgaben von Unternehmen. Die sehr spannenden und informativen Ergebnisse der Unternehmensprojekte wurden nun in Anwesenheit von UniversitätsprofessorInnen, Gästen der Partneruniversitäten und VertreterInnen der Unternehmen präsentiert. Bereits seit 10 Jahren gibt es dafür eine enge Kooperation zwischen der JKU, der Industriellen Vereinigung und einiger österreichischer Unternehmen, die die Global Business Masterprogramme (ACT, Troika und bald ein weiteres mit Partnern in Shanghai und Lima) fördern und unterstützen.

Dieses Jahr freuen wir uns, dass wir folgende Unternehmen als ProjektpartnerInnen gewinnen konnten:
• voestalpine
• Tannpapier
• Greiner
• Fronius
• Rosenbauer
• Rubble Master
• Pöttinger

Sowohl die Unternehmen als auch die Studierenden profitieren gleichermaßen vom ACT-Programm. Während die Unternehmen gut ausgearbeitete Resultate und wertvollen Erkenntnisse erhalten, gewinnen die Studenten dabei einen guten Einblick in die unternehmerische Praxis und können wertvolle Kontakte zu den Firmen knüpfen. Seit diesem Jahr gibt es das erste Mal auch die Möglichkeit im Rahmen dieses internationalen Studienprogrammes ein Double Degree an der National Sun Yat-sen University in Taiwan zu erwerben. Anfang Mai werden sieben österreichische StudentInnen vor Ort sein, um sich dieser Herausforderung zu stellen.
Anlässlich des 10-jährigen Jubiläums des ACT- Programmes möchten wir den Unternehmen und der Industriellen Vereinigung für Ihre besondere Zusammenarbeit danken, allen voran der voestalpine, die dieses Jahr schon zum zehnten Mal ein Projekt zu Verfügung gestellt hat.

Infos zum Studium: http://www.jku.at/org/content/e199024/

[Christian Savoy]