Seitenbereiche:



Menü des aktuellen Bereichs:

Zusatzinformationen:

JKU-Fangemeinde auf Facebook

Werde JKU-Fan auf Facebook!

Werde JKU-Fan auf Facebook! ...  mehr zu JKU-Fangemeinde auf Facebook (Titel)

Social Media


Positionsanzeige:

Inhalt:

Erfolgreiche Tagung "Feature-oriented Software Development (FOSD'15)"

Erfolgreiche Tagung "Feature-oriented Software Development (FOSD'15)"
Die Tagung "Feature-oriented Software Development (FOSD'15)" fand von 13.-16. Mai in der Internationalen Akademie Traunkirchen statt. Die Veranstaltung beschäftigte sich mit Methoden und Werkzeug zum Umgang mit Variabilität in der Softwareentwicklung, mit dem Ziel der leichteren Erstellung maßgeschneiderter Softwaresysteme.

Die Themenkreise umfassten Variabilitätsmodellierung, Programmanalysen, empirische Studien zu Variabilität, clone-and-own Entwicklung, formale Methoden und Variabilität, Konfigurationsmanagement sowie Produktlinientest. Organisatoren waren Florian Angerer, Herbert Prähofer und Paul Grünbacher von der JKU (CD Labor MEVSS) sowie Sven Apel von der Universität Passau und Christian Kästner von der Carnegie Mellon University. Den Ehrenschutz über die Veranstaltung hatte Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer.

Großer Andrang
Das Interesse war sehr groß; insgesamt 48 TeilnehmerInnen von bekannten Forschungsgruppen aus Brasilien, Dänemark, Deutschland, Frankreich, Kanada, Österreich, Norwegen, Schweden, Spanien und den USA konnten am Traunsee begrüßt werden. Das intensive wissenschaftliche Programm umfasste 42 Vorträge, darunter drei von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der JKU. Zu den Highlights zählten zwei eingeladene Vorträge von Prof. Andrzej Wasowski (IT University Copenhagen) und Dr. Christoph Elsner (Siemens CT).

[Christian Savoy]