Seitenbereiche:



Menü des aktuellen Bereichs:

Zusatzinformationen:

JKU-Fangemeinde auf Facebook

Werde JKU-Fan auf Facebook!

Werde JKU-Fan auf Facebook! ...  mehr zu JKU-Fangemeinde auf Facebook (Titel)

Social Media


Positionsanzeige:

Inhalt:

„Entrepreneurial Journey 2015“: Ausbau der Kooperation des IUG mit führender französischer Business School

„Entrepreneurial Journey 2015“: Ausbau der Kooperation des IUG mit führender französischer Business School
Ende Mai bekam das Institut für Unternehmensgründung und Unternehmensentwicklung Besuch von einer 6köpfigen Delegation französischer Executive MBA-Studierender. Die EM Lyon belegt im Financial Times-Ranking der besten Europäischen Business Schools den 13. Rang – und liegt somit nur einen Platz hinter Oxford. Vorige Woche präsentierte die Projektgruppe ihren Endbericht an der EM Lyon.

Der Lehrgangsdirektor Prof. Alain Fayolle (der auch das Entrepreneurship Research Centre der EM Lyon leitet), entsandte im Rahmen des Modules „Entrepreneurial Journey 2015“ Studierendendelegationen in mehrere europäische Regionen. Die TeilnehmerInnen im Alter von 34–47 Jahren bekleiden in Frankreich hochrangige Führungspositionen in internationaltätigen Konzernen mit einer Personalverantwortung von bis zu 400 MitarbeiterInnen. Ihr Auftrag war es, einen Länderreport über die Lage des Unternehmertums in Österreich anzufertigen. Um die Stärken und Schwächen der Gründerszene vor Ort analysieren zu können, führten sie insgesamt 14 Interviews mit Experten des (ober)österreichischen Gründernetzwerkes.

Prominente Beteiligung
Unter den InterviewpartnerInnen fanden sich unter anderem Mag. Alexander Stockinger (Gründerservice der WKOÖ), Bernhard Aichinger, MA (Bundesvorstand Junge Wirtschaft), Mag. Markus Manz (GF Hightech-Inkubator tech2b), DI Bernhard Spiessberger (GF techcenter Linz),Wolfgang Reiter (Firmenkundenbetreuer Oberbank), HR Mag. Max Dirisamer (Direktor HAK Auhof) oder Lauren Prandstätter, Christian Obermayr und Gerold Huemer (Studierende mit Entrepreneurship-Spezialisierung) wieder. Beim Besuch im Prä-Inkubator akostart OÖ präsentierten Dr. Gerold Weisz sowie die Jungunternehmer Mag. Wolfgang Lang (bissanzeiger.net) und MMag. Tobias Oberascher (Pinpoll GmbH).

Die Delegation war von der positiven Stimmung und den Leistungen der oberösterreichischen Gründungsszene sichtlich beeindruckt, sodass die Kooperation des IUG mit der EM Lyon in den nächsten Jahren weiter ausgebaut wird. Geplant sind regelmäßige Netzwerktreffen der Facilitators der einzelnen Ländern an der EM Lyon Business School zum gegenseitigen Vorstellen der Entrepreneurship Education-Konzepte der beteiligten Universitäten.

 

[Christian Savoy]