Seitenbereiche:



Menü des aktuellen Bereichs:

Zusatzinformationen:

JKU-Fangemeinde auf Facebook

Werde JKU-Fan auf Facebook!

Werde JKU-Fan auf Facebook! ...  mehr zu JKU-Fangemeinde auf Facebook (Titel)

Social Media


Positionsanzeige:

Inhalt:

Unternehmensstrafrechtliche Tage an der JKU

Soyer
Die Tagung „Unternehmensstrafrecht und Wettbewerb“ findet am 30. und 31. Oktober 2015 an der JKU statt. Zur Eröffnung wird auch Justizminister Brandstetter erwartet.

Beim Zusammenhang von Unternehmensstrafrecht und Wettbewerb im marktwirtschaftlich verfassten europäischen Binnenmarkt ist die klassische Perspektive jene des Wettbewerbsschutzes durch Sanktionierung von Unternehmen, die in zurechenbarer Art und Weise für wettbewerbsverletzende Verhaltensweisen verantwortlich gemacht werden können.

Mit der Tagung soll über diese traditionelle Perspektive hinaus gegangen werden. Die Tagung hat zum Ziel, das Unternehmensstrafrecht selbst als einen Wettbewerbsfaktor zu untersuchen. Dabei kommen gegenläufige Perspektiven in Betracht: Ein Wettlauf in der Sanktionierung mit teilweise immens hohen Sanktionsbeträgen ist ebenso denkbar wie ein Bemühen, den jeweiligen Wirtschaftsstandort nicht durch drohende Verfolgungsintensität zu belasten.

Geboten werden bei der Tagung Vorträge von ExpertInnen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Eröffnung wird von Prof. Richard Soyer (Institut für Strafrechtswissenschaften; Foto), Rektor Meinhard Lukas und Justizminister Wolfgang Brandstetter vorgenommen.

Info und Anmeldung: http://www.jku.at/konferenzen/content/e278046

Programm der Tagung (209KB)

[Christian Savoy]