Seitenbereiche:



Menü des aktuellen Bereichs:

Zusatzinformationen:

JKU-Fangemeinde auf Facebook

Werde JKU-Fan auf Facebook!

Werde JKU-Fan auf Facebook! ...  mehr zu JKU-Fangemeinde auf Facebook (Titel)

Social Media


Positionsanzeige:

Inhalt:

Prof. Alexander Egyed wird neuer Vizerektor für Forschung an der JKU

Prof. Egyed
Der Anfang Juli zum Vizerektor für Forschung gewählte Univ.-Prof. Dr. Andreas Ney kann aus privaten Gründen das Amt nicht antreten. Der designierte Rektor Meinhard Lukas hat dem Senat und dem Universitätsrat daraufhin Univ.-Prof. Dr. Alexander Egyed als Vizerektor für Forschung vorgeschlagen. Nach positiver Stellungnahme des Senats wurde Prof. Egyed heute vom Universitätsrat gewählt.

Alexander Egyed ist seit 2008 Professor an der JKU und Vorstand des Instituts für Software Systems Engineering. Egyed bringt langjährige internationale Forschungs- und Industrieerfahrung mit. Nach seinem Doktorat an der University of Southern California hat er einige Jahre in den USA in der industriellen Forschung und Entwicklung gearbeitet. Vor seiner Berufung an die JKU Linz war er als Research Fellow am University College in London tätig. Egyed publizierte bisher bereits mehr als 160 wissenschaftliche Beiträge mit mehr als 4.000 Zitationen. Mit einem h-Index (Kennzahl für das weltweite Ansehen eines Wissenschafters in Fachkreisen) von 34 gehört er zum TOP-1-Prozent der Wissenschafter seines Faches Software Engineering.

„Ich freue mich, mit Alexander Egyed einen international top ausgewiesenen Wissenschafter für die Funktion des Vizerektors für Forschung zu gewinnen“, so Meinhard Lukas. Das neue Rektorat der JKU tritt am 1. Oktober 2015 die vierjährige Amtsperiode an.

[Christian Savoy]