Seitenbereiche:



Menü des aktuellen Bereichs:

Zusatzinformationen:

JKU-Fangemeinde auf Facebook

Werde JKU-Fan auf Facebook!

Werde JKU-Fan auf Facebook! ...  mehr zu JKU-Fangemeinde auf Facebook (Titel)

Social Media


Positionsanzeige:

Inhalt:

Young Scientist Award of Excellence an Alexander Melzer

Melzer
Der Young Scientist Award wird jährlich für Jungwissenschaftler ausgeschrieben; heuer wurde ein JKU-Forscher vom Institut für Signalverarbeitung ausgezeichnet.

Der Young Scientist Award wird jährlich bei der Kleinheubacher Tagung des U.R.S.I. Landesausschusses der Bundesrepublik Deutschland ausgeschrieben (International Union of Radio Science) , bei dem Jungwissenschaftler unter 35 Jahren teilnehmen können. Unter den zahlreichen Bewerbern wurden in einer Vorauswahl anhand der eingereichten wissenschaftlichen Publikationen sechs TeilnehmerInnen zu einem Vortrag auf der Tagung eingeladen. Unter Berücksichtigung des Paper-Beitrags und der Präsentation wurden letztlich zwei Preise für den Young Scientist Award of Excellence, dotiert mit jeweils 1.200 Euro Preisgeld, gekürt. Einer dieser beiden ging heuer an Alexander Melzer vom Institut für Signalverarbeitung der JKU.

Mit seinem Beitrag „Short-Range Leakage Cancelation in FMCW Radar Transceivers Using an Artificial On-Chip Target“ stellte er sein zum Patent angemeldetes Konzept zur Verbesserung der Sensitivität und Reichweite von Radar-Abstandssensoren in Autos vor. Um dies zu erreichen, werden unerwünschte Signalreflexionen von der Stoßstange beinahe vollständig unterdrückt. Durch einen neuartigen Ansatz kann das Konzept schließlich auch in sogenannten „Monolithic Microwave Integrated Circuits“ vollständig implementiert werden.

Das Projekt wird am Institut für Signalverarbeitung unter der Betreuung von Prof. Mario Huemer und in Kooperation mit DICE Danube Integrated Circuit Engineering GmbH & Co KG (einem Infineon Technologies Tochterunternehmen in Linz) durchgeführt. Es wird durch das Austrian Center of Competence in Mechatronics (ACCM) gefördert.

[Christian Savoy]