Seitenbereiche:



Menü des aktuellen Bereichs:

Zusatzinformationen:

JKU-Fangemeinde auf Facebook

Werde JKU-Fan auf Facebook!

Werde JKU-Fan auf Facebook! ...  mehr zu JKU-Fangemeinde auf Facebook (Titel)

Social Media


Positionsanzeige:

Inhalt:

Eröffnung MGB - Troika in Russland

Die diesjährigen TeilnehmerInnen des Global Business Master Programmes
Mitte Oktober fand die diesjährige Eröffnung des Global Business Master Programmes – Troika in Russland statt, wo die StudentInnen die ersten drei Monate ihres Master Programmes verbringen werden.

Zu Beginn des Programmes organisierte unsere Partneruniversität in Nizhny Novgorod eine Team Building Session für die Studierenden aus Italien, Österreich und Russland. Dabei konnten sich die TeilnehmerInnen im Klettern, Bogenschießen und Lastertag behaupten und ihre Teamfähigkeit unter Beweis stellen. Als Team startete die multikulturelle Klasse nun in das neue Semester.

Dieses Master Programm ist ein gemeinsames Studienprogramm der Johannes Kepler Universität Linz (Österreich), der Higher School of Economics in Nizhny Novgorod (Russland) und der University of Bergamo (Italien). Das Besondere an diesem Programm ist, dass die TeilnehmerInnen innerhalb eines Jahres an drei verschiedenen Universitäten in drei ganz unterschiedlichen Ländern studieren und so aktiv ihre Russisch- und Italienischkenntnisse verbessern können. Darüber hinaus bietet dieses Programm den Studierenden die einmalige Gelegenheit während ihrer Auslandsaufenthalte mehr über die Wirtschaft und Kultur Italiens, den zweitwichtigsten Handelspartner Österreichs, und Russlands, einer der wichtigsten Rohstoffproduzenten und das flächenmäßig größte Land der Welt, zu erfahren.

Ab Jänner studieren die TeilnehmerInnen drei Monate an der JKU bevor es Ende März nach Italien geht. Dort werden die StudentInnen ihr theoretisches Wissen durch Praxisprojekte mit Unternehmen in der Region Mailand ergänzen. Das einzigartige Konzept dieses Programms bietet den TeilnehmerInnen die Chance wichtige Fähigkeiten zu erwerben um in einer globalen Wirtschaft mit KollegInnen aus unterschiedlichen Kulturen zusammenarbeiten zu können.

Die Bewerbungsfrist für das Programm mit Start Oktober 2016 beginnt mit der International Week am 9. November. Das Master Programm Global Business Troika wird von Herrn Daniel Semper, MA MA vom Institut für Organisation und Globale Managementstudien geleitet. Für Fragen zum Programm kontaktieren Sie bitte Frau Mag.a Marion Ammer (marion.ammer@jku.at). Das Programm wird mit Mitteln der IV Oberösterreich unterstützt.

[Christian Savoy]