Seitenbereiche:



Menü des aktuellen Bereichs:

Zusatzinformationen:

JKU-Fangemeinde auf Facebook

Werde JKU-Fan auf Facebook!

Werde JKU-Fan auf Facebook! ...  mehr zu JKU-Fangemeinde auf Facebook (Titel)

Social Media


Positionsanzeige:

Inhalt:

Verleihung: Ehrendoktor für Univ.-Prof. Köck

Ehrendoktor für Univ.-Prof. Köck
Dem emeritierten JKU-Völkerrechtsexperten Heribert Franz Köck wurde ein ukrainisches Ehrendoktorat verliehen.

Die Kiewer Universität für Rechtswissenschaften der Nationalen Akademie der Wissenschaften der Ukraine hat im Rahmen der Feierlichkeiten zu ihrem 20-Jahr-Jubiläum em.o.Univ.-Prof. Dr. DDr.h.c. Heribert Franz Köck MCL die Würde eines Ehrendoktors verliehen.

Zur Person
Köck wurde 1941 in Wien geboren. Er promovierte 1964 an der Universität Wien zum Doctor iuris, besuchte 1966 die Academy of American and International Law in Dallas und erwarb 1969/70 an der University of Michigan den akademischen Grad eines Master of Comparative Law (M.C.L.).
Nach Lehr- und Forschungstätigkeit in Wien kam er 1981 als Professor für Völkerrecht an die JKU, wo er auch Rechtsphilosophie lehrte. Er war dreimal Dekan der Rechtswissenschaftlichen Fakultät und hatte dieses Amt auch bei seiner Emeritierung im Jahr 2009 inne.

Zu seinen Auszeichnungen zählen unter anderem das Silbernes Ehrenzeichen des Landes Oberösterreich, das Große Silberne Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich und das Große Bundesverdienstkreuz des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland. Er verfasste neben den mit Peter Fischer und Margit Maria Karollus verfassten Lehrbüchern noch ca. 170 wissenschaftliche Publikationen.

Mehr zu Univ.-Prof. Köck finden Sie hier.

[Christian Savoy]