Seitenbereiche:



Menü des aktuellen Bereichs:

Zusatzinformationen:

JKU-Fangemeinde auf Facebook

Werde JKU-Fan auf Facebook!

Werde JKU-Fan auf Facebook! ...  mehr zu JKU-Fangemeinde auf Facebook (Titel)

Social Media


Positionsanzeige:

Inhalt:

Girls´ Day junior 2016 an der Johannes Kepler Universität

Girls´ Day junior 2016 an der Johannes Kepler Universität
Mädchen für die Technik begeistern - dieses Ziel hat der Girls' Day junior, der am 1. und 2. März 2016 an der JKU stattfindet.

Von 9 bis 12 Uhr wird am 1. März unter Leitung von Univ.-Prof. Bernhard Zagar gemeinsam ein Elektromotor gebaut. Zudem lernen die Teilnehmerinnen, was Magnetismus eigentlich ist, wie das Erdmagnetfeld funktioniert und warum die Magnetpole so wichtig sind. Die Mädchen erfahren alles über die Kraftwirkung eines stromdurchflossenen Leiters (Spule) auf eine Kompassnadel, messen die Drehzahl und stellen Versuche mit der "Fliegenden Platte" an.

Computer-Rechnerei

Am 2. März folgt unter Leitung von a.Univ.-Prof. Timm Ostermann der Workshop "Wie rechnet ein Computer eigentlich das kleine 1x1 mit Bits und Bytes in Hardware?". Immer wieder hört man im Zusammenhang mit Computern von Nullen und Einsen und von Bits und Bytes. Aber wie geht das eigentlich? Wie rechnet denn so ein Computer das kleine 1x1? Die Teilnehmerinnen werden von 9.30 bis 11 Uhr erfahren, wie das in "Hardware" funktioniert, also wie die Maschine "Computer" das 1x1 als "Maschine" berechnen kann.

Alles Infos finden Sie unter http://www.girlsday-ooe.at/de/was-ist-der-girlsday/gd-junior.html

[Christian Savoy]