Seitenbereiche:



Menü des aktuellen Bereichs:

Zusatzinformationen:

JKU-Fangemeinde auf Facebook

Werde JKU-Fan auf Facebook!

Werde JKU-Fan auf Facebook! ...  mehr zu JKU-Fangemeinde auf Facebook (Titel)

Social Media


Positionsanzeige:

Inhalt:

2. OÖ. Leistungspreis ausgeschrieben


Talente vor den Vorhang holen und Stärken stärken: Oberösterreich schreibt zum zweiten Mal den Leistungspreis aus – Bewerbungsfrist bis 30. Juni 2016.

Eine aktuelle Studie von IMAS International (auf der Basis einer Befragung von mehr als 1.000 Österreicher/innen) hat ergeben: Knapp zwei Fünftel der Österreicher/innen glauben, dass es heutzutage ähnliche Genies und Ausnahmetalente wie etwa Wolfgang Amadeus Mozart gibt, ein knappes Drittel ist davon nicht überzeugt. Insgesamt ist die Bevölkerung überzeugt, dass Talente und Genies sehr wichtig für die Gesellschaft sind.
Als zentrale Eigenschaften solcher Talente gelten: Einzigartigkeit, Fleiß und Einfallsreichtum. Erst im Mittelfeld landen Ausbildung oder Kompetenz. Die Österreicherinnen und Österreicher sind sich aber auch sicher, dass für diese Ausnahmeerscheinungen in unserer Gesellschaft zu wenig getan wird, konkret sind 44 Prozent der Meinung, dass man größere Anstrengungen für die Förderung von Talenten unternehmen sollte.
„Der Standort Oberösterreich braucht beides: Sowohl die Bereitschaft zur Leistung als auch Talenteförderung zur Stärkung von Innovation und Kreativität, denn nur so werden wir uns im Wettbewerb der Wirtschaftsstandorte behaupten können“, betont dazu Wirtschafts-Landesrat Dr. Michael Strugl. Ein wichtiges Signal in diese Richtung sei der Oberösterreichische Leistungspreis, der nunmehr bereits zum zweiten Mal ausgeschrieben wird.
„Egal ob Universität, Gesellschaft oder Wirtschaft – für die Weiterentwicklung braucht es Menschen, die Dinge denken, an die vorher niemand gedacht hat und die mutig genug sind, über das Bekannte hinauszugehen“, so der Rektor der Johannes Kepler Universität Linz, Univ.-Prof. Dr. Meinhard Lukas, der auch den Vorsitz der Jury übernommen hat.

Alle Infos: http://www.ooe-leistungspreis.at/

Foto v.l.: Mag. Markus Raml, Ina Rexhepi, Rektor Univ.-Prof. Dr. Meinhard Lukas, Wirtschafts-Landesrat Dr. Michael Strugl, Linda Rexhepi, DDr. Paul Eiselsberg; Credit: Land OÖ/Dedl

[Christian Savoy]