Seitenbereiche:



Menü des aktuellen Bereichs:

Zusatzinformationen:

JKU-Fangemeinde auf Facebook

Werde JKU-Fan auf Facebook!

Werde JKU-Fan auf Facebook! ...  mehr zu JKU-Fangemeinde auf Facebook (Titel)

Social Media


Positionsanzeige:

Inhalt:

Die JKU trauert um Univ.-Prof. Karl Vodrazka


Der ehemalige Rektor, Dekan und Universitätsprofessor für BWL der JKU, Univ.-Prof. Karl Vodrazka, ist am 8. Juli 2016 im 85. Lebensjahr verstorben.

Karl Vodrazka wurde am 29. August 1931 in Wien geboren. Er promovierte 1954 zum Doktor der Handelswissenschaften und wurde nach Lehrtätigkeiten an den Universitäten Aachen und Regensburg 1971 als Professor für Betriebswirtschaftslehre an die JKU berufen. Vodrazka war bis 1999 Professor an der JKU, zudem langjähriger Vorstand des Instituts für Revisions-, Treuhand- und Rechnungswesen, Senator, Dekan und von 1983 bis 1985 Rektor der JKU. Er ist wirkliches Mitglied der Österreichischen Akademie der Wissenschaften in Wien. Vodrazka gilt als einer der wichtigsten betriebswirtschaftlichen Universalisten. Für seine Arbeiten wurden ihm zahlreiche Ehrungen und Preise zuteil, darunter das Goldene Ehrenzeichen des Landes Oberösterreich, das Österreichische Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst I. Klasse und der Kardinal Innitzer Preis. Seit 2007 wird an der JKU ihm zu Ehren jährlich das Karl-Vodrazka-Kolloquium des Instituts für Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftsinformatik abgehalten.

Mit ihm hat uns einer der letzten Professoren der "alten Schule" verlassen. Klarheit im Denken, Präzision in der Argumentation - verbunden mit einer unglaublich breiten Allgemeinbildung - prägten sein Wirken als Wissenschaftler. Die JKU hat einen bescheidenen und liebenswürdigen Kollegen verloren. Wir behalten ihn als herzlichen und engagierten Menschen in Erinnerung.

[Christian Savoy]