Seitenbereiche:



Menü des aktuellen Bereichs:

Zusatzinformationen:

JKU-Fangemeinde auf Facebook

Werde JKU-Fan auf Facebook!

Werde JKU-Fan auf Facebook! ...  mehr zu JKU-Fangemeinde auf Facebook (Titel)

Social Media


Positionsanzeige:

Inhalt:

Habilitation für Dr. Eva Selenko


Dr.in Eva Selenko vom Institut für Pädagogik und Psychologie wurde die Lehrbefugnis für das Fach Psychologie erteilt.

Eva Selenkos Forschung fokusiert auf "workers at the margins of society", wie auch der Titel ihrer kumulativen Habilitation lautet. Als Arbeits- und Organisationspsychologin interessiert sie sich für die Auswirkungen prekärer, unsicherer, schwierig zu erlangender Arbeit auf das menschliche Wohlbefinden, Arbeitsverhalten und Verhalten im weiteren gesellschaftlichen Kontext. Ihre Ergebnisse dazu stoßen auf großes internationales Interesse und wurden in zahlreichen top-gerankten Journalen veroeffentlicht. Seit 2015 ist Frau Selenko auch als associate editor fuer das Journal "Applied Psychology: An International Review" tätig.

Frau Selenkos Werdegang ist international ausgerichtet: Nach einem MSc in Sozial- und Organisationspsychologie an der Universität Groningen (NL) und einem Forschungsaufenthalt an Griffith University (AU) promovierte sie 2008 an der Karl-Franzens-Universität Graz in Psychologie. Von 2008 bis 2013 war sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Bereich Arbeitspsychologie an der Abteilung für Arbeits-, Organisations- und Medienpsychologie am Institut fuer Pädagogik und Psychologie (Leitung Univ.-Prof. Dr. Bernad Batinic) an der Johannes Kepler Universitaet, Linz tätig, um im Herbst 2013 auf das Institute for Work Psychology an der University of Sheffield (UK) zu wechseln. Seit Juli 2016 ist sie als Senior Lecturer (Assoc. Prof.) in Work Psychology an Loughborough University (UK) beschäftigt.

Mehr zu Information zu Dr.in Selenko finden Sie hier: http://www.lboro.ac.uk/departments/sbe/staff/profiles/selenkoeva/selenko-eva.html

[Christian Savoy]