Seitenbereiche:



Menü des aktuellen Bereichs:

Zusatzinformationen:

JKU-Fangemeinde auf Facebook

Werde JKU-Fan auf Facebook!

Werde JKU-Fan auf Facebook! ...  mehr zu JKU-Fangemeinde auf Facebook (Titel)

Social Media


Positionsanzeige:

Inhalt:

Habilitation für Dr. Helene Herda


Mag.a Dr.in Helene Herda von Institut für Unternehmensrecht wurde die Lehrbefugnis für das Fach „Unternehmensrecht“ verliehen.

Helene Herda wurde 1966 in Linz geboren und begann 1989 das Studium der Rechtswissenschaften an der JKU. Nach nur sieben Semestern folgte die Promotion - mit Auszeichnung. Bereits 1991 arbeitete sie als Tutorin am Institut für Verwaltungsrecht und Verwaltungslehre, daneben seit 1993 als Vertragsassistentin am Institut für Rechtsgeschichte. Ab 1995 war Helene Herda als Universitätsassistentin am Institut für Völkerrecht und Internationale Beziehungen bzw. am Institut für Europarecht tätig.

1998 wechselte die Juristin in die Privatwirtschaft, wo sie unter anderem die Rechtsabteilung der Trierenberg Holding AG in Traun leitete (bis 2001) und als Alleingeschäftsführerin der Tann Germany GmbH in Deutschland für 110 Mitarbeiterinnen veranwortlich war. Auch in mehreren Anwaltskanzleien sammelte sie juristische Praxiserfahrung.

2009 kehrte Dr.in Herda zurück an die JKU, zuerst als Universitätsassistentin, seit 2011 als Assistenzprofessorin. Sie ist zudem als Lektorin des Universitätslehrganges für Tourismuswirtschaft in Linz und Fürstenfeld sowie als Lektorin an der FH OÖ tätig.

Ihre Lehrtätigkeit erstreckt sich auf die Fächer Geschichte, Rechtsgeschichte, Verwaltungsrecht, Völkerrecht, Europarecht und Unternehmensrecht.

Mehr Infos zum Institut für Unternehmensrecht:
http://www.jku.at/untrecht

Foto: Fotostudio Klinger

[Christian Savoy]