Seitenbereiche:



Menü des aktuellen Bereichs:

Zusatzinformationen:

JKU-Fangemeinde auf Facebook

Werde JKU-Fan auf Facebook!

Werde JKU-Fan auf Facebook! ...  mehr zu JKU-Fangemeinde auf Facebook (Titel)

Social Media


Positionsanzeige:

Inhalt:

Mehr als 100.000 BesucherInnen feiern 50. Geburtstag der JKU


Mit einer fulminanten Inszenierung feierte die JKU mit der Sparkasse OÖ Klangwolke 2016 im Linzer Donaupark ihren 50. Geburtstag.

Salvatore Vanasco inszenierte die Sparkasse OÖ Klangwolke zum Motto „Fluss des Wissens“ in vier Akten. Das Ars Electronica Center gratulierte der Universität mit einem Drohnenflug. Den Ausklang gestaltete Ö3 mit großer Open-Air-Party im Anschluss.

Der Wert von Bildung sowie ihre Bewahrung und Stärkung durch Universitäten wie die JKU waren zentrales Thema der Klangwolke. ForscherInnen brauchen offene Horizonte und einen weiten Blick. Als Ode an den Genius Loci Johannes Kepler zeichnete die Klangwolke den Himmel voll Planeten- und Sternenbilder. Der Offenheit stehen aber neue Barrieren gegenüber: Daher wurde auch ein Plädoyer für die Freiheit von Wissenschaft gehalten. In Europa ist sie (noch) selbstverständlich, in der Türkei aktuell nicht. Auf den kritischen Blick nach außen folgte ein ebenso selbstkritischer Blick auf die eigene Disziplin. Am Schluss erklang das Studierendenlied „Gaudeamus igitur“.

Weitere Highlights spielten sich sowohl auf der Donau - etwa das Ruderrennen zwischen JKU und Universität Wien - als auch am Ufer ab: Ein 500 Meter langer BMW Autocorso rollte die Donaulände entlang. So wurde sichtbar gemacht, wie Technologie seit jeher unser Leben verändert.

Medienecho zur Sparkasse OÖ Klangwolke "Fluss des Wissens"


Bericht OÖN
Bericht derStandard
Bericht Presse
Bericht Ö3
Bericht Krone.at
Bericht Volksblatt
Bericht ORF
Bericht Heute
Fotostrecke OÖN

Bild: LIVA/Tom Mesic

Weitere Bilder finden Sie hier.

[Christian Savoy]