Seitenbereiche:



Menü des aktuellen Bereichs:

Zusatzinformationen:

JKU-Fangemeinde auf Facebook

Werde JKU-Fan auf Facebook!

Werde JKU-Fan auf Facebook! ...  mehr zu JKU-Fangemeinde auf Facebook (Titel)

Social Media


Positionsanzeige:

Inhalt:

JKU-Management-Buch auf Platz 1

Kein anderes Lehrbuch für Strategisches Management ist im deutschsprachigen Raum so beliebt wie das Werk der JKU-ForscherInnen.

Sabine Reisinger, Regina Gattringer und Franz Strehl vom Institut für Strategisches Management der JKU eröffnen mit ihrem grundlegenden Werk Studierenden und PraktikerInnen die Welt des strategischen Managements. Die Rankings und Verkaufszahlen sprechen für sich, kein anderes Lehrbuch für Strategisches Management ist im deutschsprachigen Raum lt. Pearson derart beliebt.

Kompakter Einblick
In kompakter Form geben die AutorInnen einen strukturierten Einblick in die umfassende Wissensbasis. Das Buch bietet sowohl Studierenden als auch Praktikern die Möglichkeit sich einfach und schnell mit der komplexen Welt des Strategischen Managements vertraut zu machen.

Das Einzigartige an diesem Buch ist die umfassende und zugleich prägnante Darstellung relevanter Themen entlang des gesamten Strategieprozesses: Neben der Vorstellung verschiedenster Instrumente und Konzepte zur strategischen Analyse, werden auch unterschiedlichste strategische Optionen für die Strategieentwicklung aufgezeigt: u.a. Wachstums-, Wettbewerbs- und Wertschöpfungsstrategien. Darüber hinaus wird – im Gegensatz zu anderen Lehrbüchern in diesem Bereich – besonderes Augenmerk auf die Phase der Strategieimplementierung gelegt. Die Realisierung einer Strategie zählt zu den herausforderndsten Aufgaben der Unternehmensleitung. Wissenschaftliche Studien beweisen, dass gerade die Strategieumsetzung eine wesentliche Erfolgsvoraussetzung für das Gelingen eines Strategieprozesses ist.

Dabei richtet sich der Blick auf zentrale Erkenntnisse der Disziplin, ohne andere Sichtweisen und Meinungen vollkommen aus den Augen zu verlieren. Eine multiperspektivische Herangehensweise erlaubt strategische Fragestellungen aus unterschiedlichen Perspektiven zu beleuchten.

Infos zum Institut für Strategisches Management finden Sie hier.

 

[Christian Savoy]