Seitenbereiche:



Menü des aktuellen Bereichs:

Zusatzinformationen:

JKU-Fangemeinde auf Facebook

Werde JKU-Fan auf Facebook!

Werde JKU-Fan auf Facebook! ...  mehr zu JKU-Fangemeinde auf Facebook (Titel)

Social Media


Positionsanzeige:

Inhalt:

Sucht- und Gewaltprävention: Weltweit einzigartige Ausbildung


Die in dieser Art weltweit einzigartige Form der Ausbildung im Bereich Sucht- und Gewaltprävention geht in die dritte Runde.

Dank der engen Zusammenarbeit von Johannes Kepler Universität Linz, Pädagogische Hochschule OÖ, Institut Suchtprävention (pro mente OÖ) und Fachhochschule OÖ wurde ein interdisziplinäres Ausbildungsmodell entwickelt. „Das Grundverständnis dieses hochwertigen Produkts besteht darin, Personen zu befähigen, Herausforderungen konstruktiv zu meistern und Respekt als Grundlage einer sucht- und gewaltpräventiven Kultur zu vermitteln“, erklärt Lehrgangsleiter Dr. Rainer Schmidbauer.

Gesellschaftliche Querschnittsaufgabe

Da Vorbeugung dann am besten gelingt, wenn sie als gesellschaftliche Querschnittsaufgabe gesehen wird, wurde bei der Zusammenstellung der Inhalte auf die unterschiedlichen Handlungsfelder besonderer Wert gelegt. Die Lehrgänge richten sich an Personen, die in den relevanten gesellschaftlichen Bereichen tätig sind: beispielsweise Lehrkräfte, SozialarbeiterInnen, SozialpädagogInnen, PsychologInnen und SoziologInnen, Krankenpflegepersonal, BewährungshelferInnen, Exekutivorgane und JugendbetreuerInnen.

Im Oktober 2017 startet in Linz der nächste Durchgang des vom Bundesministerium akkreditierten Master- und Hochschullehrganges. Aufgrund seiner terminlichen Gestaltung ist er auch für Berufstätige geeignet.


Am 18. Mai um 18.30 Uhr findet für alle Interessierten an der Pädagogischen Hochschule OÖ (Kaplanhofstraße 40, 4020 Linz) ein Informationsabend statt - Anmeldung: nicole.feichtner(/\t)ph-ooe.at

 
Weitere Infos zum Lehrgang und das Anmeldeformular unter: praevention.ph-ooe.at

[Tobias Prietzel]

Kontakt

Schließen
AbsenderIn
  1. Anrede
Mitteilung
  1. Betreff *


Sicherheitscode:
Bitte überprüfen Sie den Sicherheitscode!