Seitenbereiche:



Menü des aktuellen Bereichs:

Zusatzinformationen:

JKU-Fangemeinde auf Facebook

Werde JKU-Fan auf Facebook!

Werde JKU-Fan auf Facebook! ...  mehr zu JKU-Fangemeinde auf Facebook (Titel)

Social Media


Positionsanzeige:

Inhalt:

JKU-Jurist eröffnet Opernball

Mag. Thomas Kirchberger hat gemeinsam mit Carolina Salomoni an der heurigen Opernball-Eröffnung teilgenommen und so Italien bei dem Event vertreten.

Wie kam Kirchberger vom Institut für Völkerrecht, Luftfahrt und Internationale Beziehungen zu seinem "diplomatischen Auftritt"?
"Jedes Jahr im Herbst findet in Rom der ,Große Wiener Ball in Rom' unter der Schirmherrschaft der österreichischen Botschaft statt, bei welcher ich 2016 gerade ein Verwaltungspraktikum absolvierte. An dem Ball durfte ich als ,Cavaliere' teilnehmen und hatte die schöne Aufgabe, einen Tisch junger Damen aus Frankreich zu unterhalten und mit ihnen zu tanzen", erzählt der Jurist.

Bei dieser Veranstaltung wird jedes Jahr eine Ballkönigin gekürt, die dann auch auf Einladung Wiens den Opernball eröffnen darf. Als die heurige Ballkönigin Carolina Salomoni dann dafür einen Tanzpartner suchte, traten die Organisatoren des italienischen Balles an Kirchberger heran. Da der JKU-Jurist sowohl italienischer als auch österreichischer Staatsbürger ist konnten die beiden den Opernball daher als offizielles Tanzpaar der Republik Italien eröffnen.

"Der Ball selbst war ein unglaubliches und einzigartiges Erlebnis, für das ich sehr dankbar bin. All dies wäre auch nie möglich gewesen, wenn mir mein Institut sowie die JKU nicht ermöglich hätten, für das Praktikum im Herbst drei Monate in Karenz zu gehen. Dafür möchte ich hier nochmals meinen herzlichen Dank aussprechen", freut sich Kirchberger.

 

[Christian Savoy]