Seitenbereiche:



Menü des aktuellen Bereichs:

Zusatzinformationen:

JKU-Fangemeinde auf Facebook

Werde JKU-Fan auf Facebook!

Werde JKU-Fan auf Facebook! ...  mehr zu JKU-Fangemeinde auf Facebook (Titel)

Social Media


Positionsanzeige:

Inhalt:

CEO der Wiener Börse an der JKU


Dr. Christoph Boschan von der Wiener Börse AG hielt am Donnerstag, 9. März, einen Vortrag an der Johannes Kepler Universität Linz.

Auf Einladung der JKU-Professoren Norbert Kailer (Institut für Unternehmensgründung und -entwicklung) und Helmut Pernsteiner (Institut für Betriebliche Finanzwirtschaft) referierte der neue CEO der Wiener Börse AG, Dr. Christoph Boschan, an der JKU zum Thema „Die Wiener Börse im Wettbewerb“.

Im mit Studierenden, SOWI-Fakultätsmitgliedern und Vertreterinnen und Vertretern der Bankenpraxis proppenvollen neuen Festsaal der JKU betonte der gebürtige Deutsche Boschan vor allem die Rolle der Börse als Infrastrukturbetreiber. Niedrige Kosten und Service der Börse müssten im Vordergrund stehen und mehr Aktivitäten zur Umsatzerhöhung gesetzt werden. Allgemein rief er auch in der intensiven Diskussion die Politik auf, dem Kapitalmarkt positiver gegenüberzustehen und begründete dies vor allem mit der Verteilungsgerechtigkeit. Die Kapitalertragsteuer solle gestrichen werden, so Boschan, der vor seiner Aufgabe in Wien Börsechef in Stuttgart war.

Foto v.l.: Pernsteiner, Boschan, Kailer

[Christian Savoy]