Seitenbereiche:



Menü des aktuellen Bereichs:

Zusatzinformationen:

JKU-Fangemeinde auf Facebook

Werde JKU-Fan auf Facebook!

Werde JKU-Fan auf Facebook! ...  mehr zu JKU-Fangemeinde auf Facebook (Titel)

Social Media


Positionsanzeige:

Inhalt:

Next Generation JKU: Big Data im Kampf gegen den Krebs


Großes Interesse herrschte an der Auftaktveranstaltung von „Next Generation JKU“ im Deep Space des Linzer Ars Electronica Centers.

„Die ganz Jungen, die Dynamischen, die Frischen, die Kreativen“ will Alois Ferscha, Dekan der Technisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät der Johannes Kepler Universität vor den Vorhang holen. WissenschafterInnen aus den fünf Fachbereichen Informatik, Chemie und Kunststofftechnik, Physik, Mechatronik sowie Mathematik präsentieren hochaktuelle gesellschaftsrelevante Forschungsergebnisse der interessierten Öffentlichkeit.

International gefragte Expertise
Die Visuals im Deep Space waren beeindruckend, Univ.-Prof. Marc Streits vom Institut für Computergrafik Vortrag fesselnd: Unter dem Titel „Daten sehen – Krebs verstehen. Mit Big Data-Analyse und Visualisierung dem Krebs auf der Spur“ unterstrich er, was auf seinem Forschungsgebiet heute möglich ist. Streits Expertise wurde mit zahlreichen Best Paper Awards ausgezeichnet, er und sein Team kooperieren beispielsweise mit der Universität Harvard in den USA.

 

Die nächsten Termine:
- 30. März: Ian Teasdale und Wolfgang Schöfberger, Chemie und Kunststofftechnik
- 20. April: Robert Zillich, Physik
- 11. Mai: Simon Schneiderbauer, Mechatronik
- 1. Juni: Christoph Koutschan, Mathematik

Beginn jeweils um 19 Uhr, Eintritt frei


Weitere Infos: http://bit.ly/2lR7rN7

V.l.: JKU-Rektor Meinhard Lukas, Prof. Streit, Dekan Ferscha und Christoph Kremer, Leiter Ars Electronica Center

 

[Tobias Prietzel]