Seitenbereiche:



Menü des aktuellen Bereichs:

Zusatzinformationen:

JKU-Fangemeinde auf Facebook

Werde JKU-Fan auf Facebook!

Werde JKU-Fan auf Facebook! ...  mehr zu JKU-Fangemeinde auf Facebook (Titel)

Social Media


Positionsanzeige:

Inhalt:

JKU SciBar: Lehre rückte für 96 Tage ins Linzer Zentrum


Ein Erfolgsprojekt neigt sich dem Ende zu: Mit der noch bis 31. Jänner geöffneten SciBar hat die JKU ihr Lehrangebot in all seiner Breite live erlebbar gemacht.

Rund 10.000 Gäste wurden seit Ende Oktober gezählt. „Das Experiment eines Pop-up-Lokals, das Innovation und Information auf einzigartige Weise vereint, ist mehr als gelungen“, freut sich Rektor Meinhard Lukas.

Mit der SciBar, gestaltet vom Architekturbüro Luger und Maul, kehrte die JKU Ende Oktober für 96 Tage an jenen Ort zurück, an dem 1966 ihre Gründungsfeier stattgefunden hat: den Linzer Hauptplatz. Das Lokal hat den Charakter eines „Wissenschafts-Newsrooms“: Es verfügt über 60 Bildschirme, auf denen Veranstaltungen aus den Hörsälen und Seminarräumen zu sehen sind.

 

„Die Gäste konnten so in ungezwungener Atmosphäre in unsere Welt der Lehre und Forschung eintauchen“, erklärt Lukas. Die Betreiber des JKU TeichWerks und der Sandburg sorgten in Kooperation mit der Universität für ein buntes gastronomisches Angebot und auch für akustische Nahrung. DJ-Sets und Konzerte fanden im Programm genauso Platz wie spezielle Veranstaltungen: ProfessorInnen wurden für den guten Zweck zu BarkeeperInnen oder standen hinter dem Plattenteller. Das Buch zum 50-Jahr-Jubiläum der JKU wurde in der SciBar präsentiert, der Neujahrsempfang der Kepler Society fand ebenfalls im Lokal statt.

Stärkere Verankerung im Bewusstsein der Bevölkerung
„Die SciBar ist eines von vielen Projekten, mit denen die Johannes Kepler Universität stärker ins Bewusstsein der Bevölkerung rückt“, betont der Rektor. Im kommenden Jahr wird in der Innenstadt mit dem Bau des Campus für die Medizinische Fakultät begonnen, die Fertigstellung ist für 2021 vorgesehen. Vergangene Woche hat der Bund zudem die Finanzierung von 26 Mio. Euro für die Neugestaltung des bestehenden JKU-Areals genehmigt.

 

Das Abendprogramm zum Finale
• 27. Jänner: Mr. Oliver David
• 28. Jänner: Big Closing Party
• 30. Jänner: trnb und urban5
• 31. Jänner: „Dein Prof ist dein DJ“


Öffnungszeiten: unter der Woche von 10.15 bis spätestens 4.00 Uhr, am Wochenende von 17.00 bis 4.00 Uhr


Nähere Infos: facebook.com/scibar96 und scibar96.at

[Tobias Prietzel]