Seitenbereiche:



Menü des aktuellen Bereichs:

Zusatzinformationen:

Social Media


Positionsanzeige:

Inhalt:

März 2010

Zukunftsmusik „dehnbare Elektronik“: JKU-Wissenschafter haben erste Ergebnisse

Dehnbare Elektronik ist zwar noch Zukunftsmusik, doch klare Töne in diese Richtung gibt es heute schon von den Mobilgeräteherstellern: Sie wollen mobile Geräte direkt in die Kleidung integrieren oder als Accessoires wie Armbänder verwenden. Dafür benötigt man dehnbare Elektronik und zum Betreiben dehnbare Batterien. Univ.Prof. Dr. Siegfried Bauer von der JKU hat diesen Trend aufgegriffen. Er und sein Team beschäftigen sich u.a. mit dem Thema dehnbare Batterien, im Speziellen für Sensoren und Eingabegeräte. Dieses Forschungsfeld ist Neuland, jedoch verzeichnet das JKU-Team bereits erste Ergebnisse.

Internet: Männer treffen Vertrauensentscheidungen anders als Frauen

Ob ein Angebot bei e-bay als vertrauenswürdig empfunden wird oder nicht, hängt entscheidend davon ab, ob ein Mann oder eine Frau die Beurteilung vornimmt. Priv.Doz. Dr. René Riedl vom Institut für Wirtschaftsinformatik der Johannes Kepler Universität (JKU) und Wirtschaftswissenschafter der Zeppelin University Friedrichshafen haben in einer Studie nun erstmals nachgewiesen, dass bei Vertrauensentscheidungen im Internet je nach Geschlecht unterschiedliche Gehirnregionen aktiv sind und die Neurobiologie somit eine wichtige Rolle bei der Gestaltung von Informationssystemen spielt.