Seitenbereiche:



Menü des aktuellen Bereichs:

Zusatzinformationen:

News

JKU-Fangemeinde auf Facebook

Werde JKU-Fan auf Facebook!

Werde JKU-Fan auf Facebook! ...  mehr zu JKU-Fangemeinde auf Facebook (Titel)

Studierendenvertretung

Logo ÖH

Top-Links

Die folgende Link-Liste enthält oft gesuchte Begriffe in alphabethischer Reihenfolge: Link-Liste nach Häufigkeit sortieren

  1. Beratung 
  2. Bibliothek 
  3. Campusplan 
  4. Fakultäten 
  5. Fernstudien 
  6. Institute 
  7. IT-Services für Studierende 
  8. KUSSS 
  9. Mensen 
  10. ÖH 
  11. Studienbeitrag 
  12. Studienservices 
  13. UZR Rottenmann 

Positionsanzeige:

Inhalt:

Doktorat der Rechtswissenschaftlichen Fakultät

Meldung des Dissertations-Themas

Nach Zulassung zum Doktoratsstudium ist das Thema der Dissertation im Referat Prüfungs- und Anerkennungsservice mittels dem Formular "Meldung der Dissertation" bekannt zu geben. Das Anmeldeformular können Sie im Pdf-Format herunterladen:

Doktorat Rechtswissenschaften

Einreichen der Dissertation

Die Dissertation ist in vier-facher Ausfertigung, fest gebunden (nicht spiralisiert), im Referat Prüfungs- und Anerkennungsservice einzureichen.

Seit Beginn des Sommersemesters 2012 sind alle an der JKU verfassten Dissertationen zusätzlich zur gedruckten Fassung auch elektronisch einzureichen. Die elektronische Fassung ist im PDF-Format vor der Einreichung der Druckfassung unter folgender Adresse hochzuladen:

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihre Druckfassung nur einreichen können, wenn diese exakt der hochgeladenen elektronischen Fassung entspricht und zwischen dem Hochladen der elektronischen Fassung und der Einreichung der Druckfassung nicht mehr als ein Werktag liegt (bei postalischer Einreichung durch Fernstudierende zählt das Datum des Poststempels). Es wird daher empfohlen, zuerst die PDF-Datei zu erstellen und einen Ausdruck dieser Datei als Druckfassung einzureichen.

Die PDF-Datei muss so gespeichert sein, dass der Text der Arbeit digital weiter verarbeitet werden kann. Es darf sich insbesondere nicht um eingescannte Bilddateien der Druckfassung handeln. Die Datei darf auch nicht verschlüsselt oder passwortgeschützt sein und soll für die Langzeitarchivierung im ISO 19005-1 kompatiblem Format (PDF/A) gespeichert sein.


Sie hat eine eidesstattliche Erklärung (vorne eingebunden) und einen Lebenslauf (hinten eingebunden) zu enthalten.
Einheitliches Deckblatt mit folgenden Angaben:

Eidesstattliche Erklärung
Ich erkläre an Eides statt, dass ich die vorliegende Dissertation selbstständig und ohne fremde Hilfe verfasst, andere als die angegebenen Quellen und Hilfsmittel nicht benutzt bzw. die wörtlich oder sinngemäß entnommenen Stellen als solche kenntlich gemacht habe.
Die vorliegende Dissertation ist mit dem elektronisch übermittelten Textdokument identisch.


Der Dissertation sind folgende Formulare beizulegen. Diese können im Pdf-Format heruntergeladen werden:

Doktorat Rechtswissenschaften

Erfassung österreichischer Dissertationen

Über die www-Schnittstelle http://dissdb.obvsg.at erfolgt eine Datenerfassung für die Dissertationsdatenbank durch die Dissertanten selbst. Der Ausdruck ist beim Einreichen der Dissertation mitzubringen!
Login 1: Benutzername: opus
Login 2: Username: diss_uli
Die Paßwörter sind im Referat Prüfungs- und Anerkennungsservice zu erfragen.

Falls die Dissertation gesperrt werden soll, Sperrantrag ausfüllen und mit den 4 Exemplaren abgeben.

 

English Version English Version