Seitenbereiche:



Menü des aktuellen Bereichs:

Zusatzinformationen:

News

JKU-Fangemeinde auf Facebook

Werde JKU-Fan auf Facebook!

Werde JKU-Fan auf Facebook! ...  mehr zu JKU-Fangemeinde auf Facebook (Titel)

Studierendenvertretung

Logo ÖH

Top-Links

Die folgende Link-Liste enthält oft gesuchte Begriffe in alphabethischer Reihenfolge: Link-Liste nach Häufigkeit sortieren

  1. Beratung 
  2. Bibliothek 
  3. Campusplan 
  4. Fakultäten 
  5. Fernstudien 
  6. Institute 
  7. IT-Services für Studierende 
  8. KUSSS 
  9. Mensen 
  10. ÖH 
  11. Studienservices 
  12. Studierendeninfo und -beratungsservice (SIBS) 

Positionsanzeige:

Inhalt:

Modulschema

Die neuen Bachelorstudien an der Sozial- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der JKU basieren im Wesentlichen auf Modulen bzw. Fächern, die Einheiten in der Größenordnung von 6 ECTS (oder einem Vielfachen) umfassen.

Der Workload (Arbeitsaufwand) eines Vollzeit-Studierenden beträgt 30 ECTS pro Semester, wobei ein ECTS einem Arbeitsaufwand von 25 Stunden entspricht. Damit ergibt sich eine Gesamtbelastung von 60 ECTS pro Studienjahr, dies entspricht zehn Modulen à 6 ECTS.
60 ECTS entsprechen gemäß Universitätsgesetz 1500 Echtstunden, woraus folgt, dass ein Modul von 6 ECTS einem Arbeitsaufwand von insgesamt 150 Stunden entspricht. Die Absolvierung von fünf Modulen (750 Stunden) in einem Semester (= 15 Wochen) führt also zu einer wöchentlichen Belastung von 50 Stunden für einen Vollzeit-Studierenden.

Da eine solche Belastung neben einer Berufstätigkeit beziehungsweise neben Betreuungsaufgaben typischerweise nicht zumutbar ist, wird im Rahmen von MUSSS eine andere Verteilung der Module (siehe Zeitschema) empfohlen.

Ein Modul ist in den Curricula typischerweise auf zwei Lehrveranstaltungen aufgeteilt. Im Rahmen von MUSSS wird der Stoff eines Moduls gemeinsam aufbereitet und - soweit möglich - auch zu einem Termin geprüft. Die einzelnen Module werden, soweit inhaltlich möglich, in Halbsemestern geblockt angeboten. Dies hat vor allem für Teilzeit-Studierende den Vorteil, dass sie sich parallel auf ein bis zwei (höchstens drei) Module konzentrieren können.

Kontakt

Schließen
AbsenderIn
  1. Anrede
Mitteilung
  1. Betreff *


Sicherheitscode:
Bitte überprüfen Sie den Sicherheitscode!