Seitenbereiche:



Menü des aktuellen Bereichs:


Positionsanzeige:

Inhalt:

Verbundene Anmeldung (Humanmedizin)

Verbundene Anmeldung

Bei der „Verbundenen Anmeldung“ werden bei Anmeldung/Zuteilung zu einer Lehrveranstaltung automatisch weitere Lehrveranstaltungen zugeteilt.

Verbundene Anmeldung Humanmedizin

Die Anmeldung zu den Lehrveranstaltungen aus Humanmedizin an der JKU erfolgt über das KUSSS (Kepler Study Support System).

5. Semester Bachelorstudium Humanmedizin:

Melden Sie sich durch die Anmeldung zu „PL : Problemorientiertes Lernen Krankheitsbilder" für Ihre Lehrveranstaltungen an.

1. Semester Masterstudium Humanmedizin:

Melden Sie sich durch die Anmeldung zu „PL : Problemorientiertes Lernen Lebenszyklus" für Ihre Lehrveranstaltungen an.


  • Die Übersicht der verbundenen Lehrveranstaltungen finden Sie durch Klicken in der Zusatzinfo auf den Link "Übersicht der verbundenen Lehrveranstaltungen".
  • Es stehen fünf Abhaltungen zur Auswahl.
  • Für jede Lehrveranstaltung muss ein Rang angegeben werden.
  • Mit der Vergabe der Ränge (1 bis 5) können die Studierenden festlegen, für welche PL bzw. Gruppe sie bevorzugt zugeteilt werden wollen. Wobei der Rang 1 die höchste Präferenz darstellt.

    Ein Videotutorial zum Login, LVA Suche und zur Anmeldung (siehe besonders ab Min 3:30) steht Ihnen hier zur Verfügung.

    Um sich anmelden zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

    Siehe dazu auch:
  • Wie kann ich mich im KUSSS einloggen?
  • Ich habe mein Passwort vergessen – was tun?

    Zuteilung

    Die Studierenden werden im Zuge der Zuteilung in gleich große Gruppen eingeteilt.
    Dabei wird die Reihung der Gruppen nach dem Prinzip der Zuteilung nach Vorrangzahl mit folgenden Abweichungen berücksichtigt:

  • Das Studienausmaß / der Teilzeitbonus wird bei der Zuteilung nicht berücksichtigt.
  • Es müssen für alle fünf Lehrveranstaltungen Ränge vergeben werden.

    Die Gruppeneinteilung wird über alle Module in den jeweiligen Lehrveranstaltungen „Problemorientiertes Lernen (PL)" beibehalten.
    In den Praktika (PR), Kursen (KS) und Vorlesungen (VL) werden diese Gruppen entsprechend wieder zusammen gefasst.

  •