Seitenbereiche:



Menü des aktuellen Bereichs:


Positionsanzeige:

Inhalt:

Verwaltung geänderte Matrikelnummer

Neue Matrikelnummern für Studierende

Aufgrund von gesetzlichen Bestimmungen werden alle Matrikelnummern österreichweit von 7 auf 8 Stellen geändert.

Bei 7-stelligen Matrikelnummern wird vor der ersten Stelle die Ziffer 0 vorangestellt. Die bisherigen 7 Stellen der Matrikelnummer bleiben unverändert (z. B. 0123456 → 00123456).

Von dieser Regelung sind all jene Studierenden betroffen, die eine Matrikelnummer an einer österreichischen Universität oder Hochschule vor Studienbeginn Wintersemester 2017 erhalten haben.

Diese Änderung gilt mit 1. Juni 2017 österreichweit.

IT-Systeme der JKU

In den IT-Systemen der JKU wurde diese Umstellung bereits durchgeführt. Die Anzeige von Matrikelnummern erfolgt bereits 8-stellig.
Beachten Sie, dass z.B. bei der Eingabe oder bei der Suche von Studierenden die Matrikelnummern ebenfalls nur mehr mit 8-Stellen vorgesehen sind.

Dies umfasst auch den Export, bzw. Import von Studierendendaten (z.B. Beurteilungliste).

Die Studierenden sind angehalten ihre neue 8-stellige Matrikelnummer anzugeben (Prüfungsbögen, Korrespondenz).