Seitenbereiche:



Menü des aktuellen Bereichs:

Zusatzinformationen:

News

JKU-Fangemeinde auf Facebook

Werde JKU-Fan auf Facebook!

Werde JKU-Fan auf Facebook! ...  mehr zu JKU-Fangemeinde auf Facebook (Titel)

Studierendenvertretung

Logo ÖH

Positionsanzeige:

Inhalt:

Bachelorstudien Sozialwirtschaft und Wirtschaftswissenschaften

An der Johannes Kepler Universität Linz werden in den Bachelorstudien Sozialwirtschaft und Wirtschaftswissenschaften Aufnahmeverfahren vor der Zulassung zum Studium durchgeführt. Dabei wurde der JKU Linz ein bestimmtes Kontingent an Studienplätzen von dem zuständigen Ministerium vorgegeben. Im Studienjahr 2016/17 stehen im Bachelorstudium Sozialwirtschaft somit 260 Studienplätze zur Verfügung, im Bachelorstudium Wirtschaftswissenschaften sind es 800 Studienplätze.

Die Online-Voranmeldung für das Aufnahmeverfahren 2016/17 ist bereits abgeschlossen.

 

Anzahl der Voranmeldungen

vergebene Plätze *

Kontingent

Bachelorstudium Sozialwirtschaft

88

88

260

Bachelorstudium Wirtschaftswissenschaften

424

429

800

* Die vergebenen Plätze setzen sich aus der Zahl der Voranmeldungen und gültigen Nachregistrierungen zusammen (Stand: 05.10.2016).

Ablauf des Aufnahmeverfahrens:

1) Online-Registrierung und Einzahlung des Kostenbeitrages von 01. März bis 15. Mai 2016

Die Online-Voranmeldung für das Aufnahmeverfahren 2016/2017 ist bereits abgeschlossen.

2) Abgabe des Motivationsschreibens von 20. Mai bis 31. Mai 2016 (Phase 1 des Aufnahmeverfahrens)

Das Kontingent für das Aufnahmeverfahren 2016/2017 wurde nicht überschritten, somit berechtigt der Abschluss der Online-Registrierung zur Aufnahme des gewählten Bachelorstudiums Sozialwirtschaft beziehungsweise Wirtschaftswissenschaften.
Die Abgabe des Motivationsschreibens ist nicht notwendig.

3) Schriftlicher Aufnahmetest am 12. Juli 2016 (Phase 2 des Aufnahmeverfahrens)

Die Phase 2 des Aufnahmeverfahrens 2016/2017 findet nicht statt, da das Kontingent an verfügbaren Plätzen nicht überschritten wurde. Die Registrierungsbestätigung der Johannes Kepler Universität berechtigt Sie somit zum Beginn des vorangemeldeten Studiums.
Informationen für die persönliche Anmeldung zum Studium finden Sie unter dem Punkt "Zulassung".

Zulassung

Wird das Studienplatzkontingent durch die Anzahl der Registrierungen überschritten, findet ein schriftlicher Aufnahmetest statt. Die Zulassung erfolgt in diesem Fall erst nach Bekanntgabe der Prüfungsergebnisse bzw. nach der Information über den Erhalt eines Studienplatzes und dauert bis 5. September 2016.

Ansonsten erfolgt die Zulassung zum Studium in der allgemeinen Zulassungsfrist.

Für die Zulassung kommen Sie mit den nachzureichenden Dokumenten in den Zulassungsservice im Bankengebäude, 1. Stock. Ihre bei der Online-Voranmeldung angegebenen Daten werden anhand der Dokumente geprüft und übernommen.

Achtung: Bereits aktive Studierende der Johannes Kepler Universität Linz können sich in der allgemeinen Zulassungsfrist mit der Vorlage der Keplercard für das registrierte Studium einschreiben.

Bitte beachten Sie, dass bei internationaler Vorbildung gesonderte Zulassungsbedingungen und Fristen gelten. Erkundigen Sie sich bitte rechtzeitig, ob Sie die erforderlichen Zulassungsvoraussetzungen erfüllen.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Wichtige Hinweise

Das Aufnahmeverfahren wird nur EINMAL pro Studienjahr zum Wintersemester durchgeführt. Die Zulassung kann dem Aufnahmeverfahren unmittelbar folgenden Wintersemester und Sommersemester erfolgen. Auch wenn die Phase 2 des Aufnahmeverfahrens nicht durchgeführt wird, können nur jene StudienbewerberInnen zugelassen werden, welche die Online-Registrierung und die Einzahlung des Kostenbeitrages rechtzeitig erledigt haben.

Wer muss das Aufnahmeverfahren nicht absolvieren?

Von der Absolvierung des Aufnahmeverfahrens ausgenommen sind:

  • Studierende, die zu einem sozialwirtschaftlichen oder wirtschaftswissenschaftlichen Studium an einer ausländischen Universität oder gleichwertigen ausländischen anerkannten postsekundären Bildungseinrichtung zugelassen sind und im Rahmen eines internationalen Mobilitätsprogramms (z. B. ERASMUS) eine auf höchstens zwei Semester befristete Zulassung zum Bachelorstudium Sozialwirtschaft oder Wirtschaftswissenschaften der Johannes Kepler Universität Linz anstreben.
  • Aktive oder ehemalige Studierende die bereits im Bachelorstudium Sozialwirtschaft an der JKU Linz zugelassen sind oder waren (für Sozialwirtschaft).
  • Aktive oder ehemalige Studierende die bereits im Bachelorstudium Wirtschaftswissenschaften an der JKU Linz zugelassen sind oder waren (für Wirtschaftswissenschaften).
  • Aktive oder ehemalige Studierende die bereits im Diplomstudium Sozialwirtschaft an der JKU Linz zugelassen sind oder waren und in dessen Rahmen Leistungsnachweise im Ausmaß von mindestens 120 ECTS erworben haben (für Sozialwirtschaft).
  • Aktive oder ehemalige Studierende die bereits im Diplomstudium Wirtschaftswissenschaften an der JKU Linz zugelassen sind oder waren und in dessen Rahmen Leistungsnachweise im Ausmaß von mindestens 120 ECTS erworben haben (für Wirtschaftswissenschaften).

Wichtige Links

Formulare:

  • Online-Registrierung: www.jku.at/voranmeldung
  • Studienwahl: www.jku.at/studienwahl (Dieser Teil kann nur ausgefüllt werden, wenn Sie bereits das Formular zur Erhebung der persönlichen Daten ausgefüllt haben. Siehe: Online-Registrierung)

Informationen:

  • Informationen über die Zulassung zum Studium (Zulassungsvoraussetzungen) www.jku.at/studieren/zulassung
  • Fristen und Termine: www.jku.at/studieren/termine
  • Studienangebot: www.jku.at/studienangebot

Information und Kontakt:

Zulassungservice
E-Mail: aufnahmeverfahren(/\t)jku.at
Tel.: +43 732/2468-3102 oder 3272

Studierendeninfo- und Beratungsservice
E-Mail: studium(/\t)jku.at
Tel.: +43 732/2468-3450