Seitenbereiche:



Zusatzinformationen:

News

JKU-Fangemeinde auf Facebook

Werde JKU-Fan auf Facebook!

Werde JKU-Fan auf Facebook! ...  mehr zu JKU-Fangemeinde auf Facebook (Titel)

Studierendenvertretung

Logo ÖH

Top-Links

Die folgende Link-Liste enthält oft gesuchte Begriffe in alphabethischer Reihenfolge: Link-Liste nach Häufigkeit sortieren

  1. Beratung 
  2. Bibliothek 
  3. Campusplan 
  4. Fakultäten 
  5. Fernstudien 
  6. Institute 
  7. IT-Services für Studierende 
  8. KUSSS 
  9. Mensen 
  10. ÖH 
  11. Studienservices 
  12. Studierendeninfo und -beratungsservice (SIBS) 

Positionsanzeige:

Inhalt:

Bewerbungsprozess zur Vergabe von Restplätzen im MORE-Programm im WS 2017/18

Bewerbungsfrist

04. bis 11. August 2017

Aufnahmegespräche

29. und 31. August, 05. und 07. September 2017

Zulassungsfrist:

bis 22. September 2017

Start der Kurse:

ab 02. Oktober 2017

ggf. Nachbesetzungen:

bis 31. Oktober 2017

Bewerbungsprozess Vergabe von Restplätzen im MORE Programm

Bitte lesen Sie alle Angaben zu allen Bewerbungsschritten aufmerksam durch, bevor Sie Ihre vollständige Bewerbung übermitteln:

Schritt 1: Bewerbung

  1. Angaben zur Person: Name, Geburtsdatum, Wohn- und E-Mailadresse, Telefonnummer, Staatsangehörigkeit, Aufenthaltsstatus
  2. Angaben zu einer Kontaktperson in Österreich: Name, ggf. Funktion / Institution, E-Mailadresse, Telefonnummer´
  3. Angaben zum Studienwunsch (das Studienangebot der JKU finden Sie hier: www.jku.at/studienrichtung)
  4. Angabe zur Hochschulreife (lt. Abschlusszeugnis): Name und Ort der Schule, Art der Hochschulreife, Abschlussjahr
  5. Angaben über die bestandene Hochschulaufnahmeprüfung (wenn vorhanden)
  6. Angaben zu begonnenen oder bereits absolvierten Studien (lt. Zeugnissen): Name und Ort der Hochschule, Studienrichtung, Dauer und ggf. Abschlussjahr (wenn vorhanden)
  7. Foto oder Scan der vorhandenen Schulzeugnisse und die Übersetzungen auf Deutsch oder Englisch (im Anhang der Mail)
  8. Abschlusszeugnis eines Deutschkurses von Niveau mindestens B1, Achtung: Mindestanforderung für das WS 2017/18: B1 oder B1 Teil 1

Bitte beachten Sie, dass Ihre Bewerbung nur berücksichtigt werden kann, wenn alle Angaben vollständig angeführt sind und Ihr E-Mail innerhalb der Bewerbungsfrist einlangt. Ihre Angaben werden im Rahmen des Aufnahmegesprächs überprüft. Bitte bereiten Sie bis dahin alle Nachweise vor (z.B. deutsche Übersetzung rechtzeitig veranlassen).
Bewerbungen mit einem geringeren Deutschniveau als B1 können nicht berücksichtigt werden!

Schritt 2: Aufnahmegespräch für das MORE Programm

Alle Bewerbungen werden bei grundsätzlicher Eignung nach dem Zufallsprinzip gereiht, die Termine zum Aufnahmegespräch nach dieser Reihenfolge und nach Verfügbarkeit freier Restplätze vergeben. Eine grundsätzliche Eignung liegt vor, wenn

  • der Aufenthaltsstatus AsylwerberIn oder AsylberechtigteR (Aufenthaltsberechtigungskarte gem. § 51 AsylG), oder Subsidiär SchutzberechtigteR (gemäß § 52 AsylG) oder GeduldeteR gem. § 46a FPG ist,
  • mindestens ein Hochschulzugang vorliegt,
  • das gewünschte Studium an der JKU absolviert werden kann,
  • ein entsprechendes Deutschniveau (B1 Teil 1 oder B1) vorliegt.

Sie erhalten via E-Mail eine Einladung mit Termin zum Aufnahmegespräch. Im Gespräch werden Ihre Angaben überprüft. Bitte bringen Sie alle erforderlichen Nachweise auf Deutsch oder Englisch übersetzt zum Termin mit. Vor dem Gespräch ist die Online-Voranmeldung zu erledigen. Diese dient nur der ersten Datenerfassung. Bitte notieren Sie die Voranmeldenummer und bringen Sie diese zum Gespräch mit. Die Entscheidung über eine Aufnahme erfolgt im Gespräch.

Schritt 3: Zulassung zum MORE Programm

Bei eindeutiger Eignung für das MORE-Programm erfolgt unmittelbar nach dem Aufnahmegespräch die Zulassung. Mit der Zulassung zum MORE Programm erhalten Sie Ihren Studierendenausweis (Kepler-Card) mit Matrikelnummer. Hierbei handelt es sich nur um die Zulassung zum MORE Programm.
Bitte beachten Sie: Eine Zulassung zu einem Studium an der JKU unterliegt gesonderten Richtlinien und muss daher auch extra beantragt werden!

Schritt 4: Lehrveranstaltungsbeginn

Die Lehrveranstaltungen (LVAs) beginnen mit dem regulären Lehrbetrieb (siehe Termine und Fristen oben). Genaue Termine und Raumangaben finden Sie nach dem Login im KUSSS (www.kusss.jku.at). Die Kursunterlagen werden von der LVA-Leitung ausgegeben. Bitte beachten Sie: Es herrscht generelle Anwesenheitspflicht bei allen Terminen.

Schritt 5: Nachbesetzungen

Für den Fall, dass im Oktober noch Plätze frei werden, so werden diese innerhalb der Nachfrist auf Basis der vorhanden Liste nachbesetzt. In Frage kommende BewerberInnen werden via E-Mail verständigt und zu einem Aufnahmegespräch eingeladen (siehe Schritt 4).
Für die Nachbesetzung werden keine neuen Bewerbungen entgegengenommen!